Mikrokapsel-Gleitlack

Schmierung on demand

bietet das neue Gleitlackprodukt von Bechem. Dabei geben die in einem Anti-Friction-Coating (Gleitlack) eingebundenen Mikrokapseln ihre gespeicherten Schmierstoffe erst frei, wenn Sie tatsächlich benötigt werden.

Anti-Friction-Coatings sind grifftrockene Schmierstoffe, die in ihrer Formulierung herkömmlichen Industrielacken gleichen. Sie enthalten meist Festschmierstoffe als Pigmente und Harze als Bindesystem. In dem neuen Gleitlacktyp kommt die Mikroverkapselung, die man bislang etwa aus Duftstoffanwendungen kennt, zum Einsatz. Hierbei sind mikroskopisch kleine, mit Schmierstoff befüllte, kugelartige Container in die Lackschicht eingebettet. Die Mikrokapseln geben ihre Schmierstoffladung erst an die Reibungsstelle ab, wenn eine bestimmte Belastung eintritt. Ab diesem Moment baut sich ein Schmierfilm zwischen den zwei beteiligten Reibungspartnern auf.

Gegenüber den im Markt verfügbaren Hochleistungs-Gleitlacken, die auf der Zugabe von Festschmierstoffen basieren, weist der Mikrokapsellack von Bechem eine bis zu drei Mal längere Lebensdauer auf. Das belegt der Hagener Schmierstoffhersteller mit den Ergebnissen vergleichender Untersuchungen auf dem Schwingreibverschleiß-Prüfstand. Auf organische Lösemittel wurde bei der Formulierung verzichtet. Der Lack bietet eine hohe Arbeitssicherheit. Es entstehen keine brennbaren Lösemitteldämpfe. Wie bei konventionellen Gleitlacken sind das Tauchen, Sprühen und die Massenschüttgut-Beschichtung mögliche Aufbringungstechniken. Das Produkt kann farblich angepasst werden. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schmieröl

Kühlt bei hohen Drehzahlen

Das neue synthetische Schmieröl RV Oil SB150 von Nabtesco eignet sich dank des Kühleffekts bei hohen Drehzahlen als Alternative zu Schmierfetten. Dort wird typischerweise mit einer starken Wärmeentwicklung gerechnet.

mehr...

Schmiermittel

Wenn Öl den Unterschied macht

Energieeffizienz bei Spritzgießautomation ist mittlerweile fast ebenso wichtig wie andere Konstruktionsmerkmale. Nachvollziehbar, dass dahingehend intensiv geforscht wird. Die Firma Engel hat nun bei ihrer Maschinenserie Victory verschiedene...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Poliersuspension

Höhere Viskosität

Ein neues System des Unternehmens Presi mit der Bezeichnung Gel 2+ wurde auf Basis langjähriger Erfahrung des Spezialisten entwickelt. Es verbindet nicht nur Diamantsuspension mit einem passenden Schmiermittel, sondern weist gleichzeitig eine höhere...

mehr...

Drahtzugmedium

Weniger Rückstände

Alte Glaubenssätze widerlegt der Hagener Schmierstoffhersteller Bechem. Doch um das zu erklären, muss man ein bisschen weiter ausholen: Zunehmend werden Kupferleiter durch Aluminiumleiter in technischen Anwendungen ersetzt.

mehr...

Schmiermittel

In gutem Zustand

Ob Sie Schrauben oder Zahnradsätze herstellen: Entscheidend für die Produktivität – und damit Rentabilität – der Produktion ist es, Anlagen reibungslos am Laufen zu halten. Wenn der Betrieb optimal läuft, ist man für den Wettbewerb...

mehr...