Lasercodierung

Fast für die Ewigkeit

Für Kennzeichnungen zeichnen sich Lasercodierungen dadurch aus, dass sie dauerhaft abriebfest und deutlich lesbar sind sowie präzise auf Produkten und Verpackungen aufgebracht werden können. Die neuen Laser-Codierer dieses Anbieters erfüllen solche Anforderungen, sind universell einsetzbar und arbeiten rentabel. Die hohe Zuverlässigkeit und Bediensicherheit sowie das einfache Handling sind kein Zufall, denn der Hersteller der Geräte entwickelt und fertigt seit mehr als 15 Jahren Lasersysteme. Erfreulich einfach gestalten sich auch die Wartungsarbeiten, denn diese beschränken sich auf die Reinigung des Systems. Verbrauchsmaterialien wie Tinte und Lösungsmittel werden nicht benötigt.

Die Geräte eignen sich zum Kennzeichnen vieler Materialien. Dazu zählen bedruckte Papier- und Kartonflächen, Kunststoff, Gummi, Holz sowie eloxierte Oberflächen. Selbst auf Glas und Keramik verspricht der Anbieter beste Ergebnisse. Markierungen sind im Produkt-Stillstand oder in der Bewegung möglich. Beschriftungsgeschwindigkeiten bis maximal 275 Meter pro Minute oder 1700 Produkte pro Minute – je nach Anwendung – sind realisierbar. Durch die unterschiedlichen Betriebsmodi sind die Systeme flexibel einsetzbar.sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige