Kleinteilereinigung

Der Druck steigt

auf viele Hersteller und Zulieferer, nicht nur fertig bearbeitete, sondern auch nach Restschmutz-Anforderungen gereinigte Werkstücke produzieren zu müssen. Denn die VDA 19 (Definition für Restschmutzmengen auf Oberflächen) hält Einzug.

Das Unternehmen BVL Oberflächentechnik bietet deshalb in Kürze erstmals die EMS 2-Badtechnik für die Kleinteilereinigung an. Mit der schon am Markt eingeführten EMS 1-Bad-Anlage und der jetzt folgenden 2-Badtechnik wird bei geringem Platzbedarf eine leistungsstarke (optimales Spritzbild) und vielfältig ausbaubare Reinigungstechnik offeriert. Diverse Prozessschritte wie Waschen, Spülen, Fluten, Ultraschall, VE-Spülen, Umluft- oder Vakuum-Trocknen sind als Option möglich. Die Optik der EMS 2 – in unserer Grafik ohne Verkleidung – ist klar gestaltet bei guter Zugänglichkeit zu den einzelnen Aggregaten. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Autonome Anlagen-Reinigung

Dem Schmutz keine Chance

Das Reinigen von Maschinen und Anlagen, insbesondere im sensiblem Lebensmittelbereich, ist eine technische Herausforderung. Häufig sind bestimmte Bereiche schwer zugänglich, außerdem müssen die Anlagen immer optimal sauber sein.

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...

Spezialreiniger

Entfetten und reinigen

Das Unternehmen Sonax hat sein Professional-Produktprogramm für technische Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten weiterentwickelt. Neu im Programm ist der sogenannte Professional Industrie- und Montagereiniger.

mehr...
Anzeige

Schaumdüse

Reinigen mit Schaum

Die neue Schaumdüse Connect ’n’ Clean von Kärcher sorgt bei Zugabe des entsprechenden Mittels für eine kräftige Schaumbildung, beispielsweise bei der Reinigung und Pflege von Steinoberflächen. Schaum haftet länger, kann so besser einwirken, um...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Spezialchemie

Für Vorbehandlung und Reinigung

Mit innovativen Produkten wie der Divinol HPT Cleaner Serie oder Spüllösemitteln für die Lackapplikationstechnik (speziell für Hydrolacke) gelingt es Zeller + Gmelin, vor allem aktuelle Themen wie die Reduktion von VOC-Emissionen umzusetzen.

mehr...

Teilereinigung

Unter Hochdruck

Lasersintern ist eine faszinierende und (weiterhin) zukunftsweisende Methode, um Prototypen schnell und preiswert herzustellen. Mühsam und problematisch erscheinen jedoch die gängigen Verfahren zur Entfernung der dem Produkt noch anhaftenden...

mehr...