Gegossene Aluminium-Halbzeuge

Ein spannungsarmes Innenleben

steht bei manchem Stress geplagten Ingenieur ganz oben auf der Wunschliste. Auch Werkzeug- und Formenbauer teilen diese Sehnsucht – nicht zuletzt auf ihrer Suche nach dem geeigneten Werkstoff. Mit Freude und wachsendem Interesse nehmen sie daher Kontakt mit dem Halbzeuge-Hersteller Bikar in Bad Berleburg auf. Denn das Unternehmen bietet unter dem Markenamen Formodal gegossene (!) und thermisch veredelte Aluminiumplatten aus einer spannungsarmen Legierung an, deren Festigkeitseigenschaften im Bereich gewalzter Aluplatten liegen.

Das Ausgangsformat der gegossenen Aluminiumplatten von Bikar sind mächtige Blöcke mit Abmessungen von 4000 x 2200 x 600 Millimeter oder 3400 x 1650 x 1020 Millimeter. In seinem modernen Sägezentrum macht das Unternehmen daraus kundengerechte Zuschnitte, die dem Werkzeug- und Formenbau bereits eine ganze Reihe von Arbeits- und Verfahrensschritten erspart. Insofern packt Bikar also schon eine Menge Wertschöpfung in die Formodal-Formteile hinein. Und was entsteht daraus am Ende? Zum Beispiel hochpräzise Blasform-Werkzeuge oder konturenstabile Spritzguss-Werkzeuge.

In 2008 haben die Bad Berleburger etwa 3000 Tonnen ihrer gegossenen Aluminiumplatten verarbeitet. Für 2009 rechnet das Unternehmen mit weiteren Zuwächsen. Darüber hinaus entwickelt sich Bikar seit seiner Gründung im Jahr 1962 konsequent weiter in Richtung Komplettanbieter von Halbzeugen und Zuschnitten aus NE-Metallen für den Werkzeug- und Formenbau. Auch Kupfer, Messing, Bronze sowie technische Kunststoffe gehören heute zum Sortiment. Der werkstofftechnische Schwerpunkt Aluminium steht allerdings auch in Zukunft klar im Mittelpunkt. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Stahl und Metallhandel

Ein Rekordjahr prognostiziert

der Weltstahlverband Worldsteel für die Stahlbranche 2011. Der aktuelle Nachfrageboom bestätigt diese Einschätzung und freut Stahlproduzenten und -händler gleichermaßen. Wer aber langfristig erfolgreich bleiben will, muss seine Unternehmensstrategie...

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...

AMB 2018

Vorteile durch Spänerecycling

Der Recyclingkreislauf von Aluminium beginnt und endet im Schmelzwerk. Dazwischen wird das Leichtmetall in verschiedenen Industriebetrieben diverser Branchen zerspant und im Idealfall mit Brikettieranlagen zu hochfesten Briketts gepresst. Aber warum...

mehr...
Anzeige
Anzeige