Berstdruckfestes Polyamid

Formschöne Abdeckungen

lassen sich fertigen aus dem berstdruckfesten Polyamid von BASF. Das zeigte jüngst das Unternehmen Mahle Filtersysteme, bei dem eine futuristisch anmutende Motorabdeckung mit integriertem Luftfilter aus diesem Werkstoff entstand.

Das recht große Bauteil mit dem ansprechenden Design wurde für die V8-Motoren von Daimler Chrysler produziert. Einsatz fand dabei der Werkststoff Ultramid B3WG6 GP von BASF. Das ist ein mit 30 Prozent Glasfasern verstärktes Polyamid 6. Dieses Material weist laut Hersteller eine Kombination aus besonders hoher Berstdruckfestigkeit und sehr guter Dimensionsstabilität auf. Und wie man sieht ermöglicht es durch seine Oberflächeneigenschaften die Herstellung von Bauteilen oder Produkten mit hohen ästhetischen Ansprüchen. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige