Spritzgießmaschine

Verweilen unerwünscht

sind Kunststoffe während der Herstellung - deshalb werden auf einer Boy 12 A die Verweilzeit des Materiales reduziert. Auf der Spritzgießmaschine mit einem Zweifach-Werkzeug werden Mikro-Zahnräder mit einem Teilegewicht von nur 0,001 g aus POM hergestellt. Die speziell für den Dauerbetrieb ausgelegte Maschine ist mit der – so der Hersteller - weltweit einzigen serienmäßigen Plastifiziereinheit mit 12 mm Durchmesser ausgestattet. Diese ermöglicht eine geringere Verweilzeit des Materiales und bietet dadurch eine größere Auswahl an Standardgranulat-Materialien. hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...

Spritzgießmaschinen

App statt Datenschieber

Nach der Eingabe weniger Parameter liefert die App E-Calc von Engel automatisch die für die material- und bauteilabhängige Auslegung von Spritzgießmaschinen benötigten Werte sowie wichtige Einstelldaten und stellt damit sicher, dass die...

mehr...