Neuer Kontaktkleber

Er kann wirklich viel

der Ruderer-Kontaktkleber, der mit dem simplen Kürzel TH22 getauft wurde. Auf der einen Seite stehen die unkomplizierten Dinge wie Latex-basiert, lösemittelfrei, einfacher Auftrag mit Pinsel, Spachtel, Rakel, Walze oder Sprühtechnik. Auf der anderen steht ein beeindruckendes Leistungsspektrum: Hohe Klebkraft für Verbindungen von Hartschäumen, Weichschäumen, Hölzern, Textilien, Filzen, Schichtstoffplatten, Metallen, Isoliermaterialen, Folien und vielem mehr – auch bei saugfähigen Untergründen und in feuchtem Klima. Unter dem Strich ein Haftkleber, um den Sie sich mal intensiver kümmern sollten. Fragen Sie den Händler ruhig nach Haftzeiten, Anfangsfestigkeit, Aushärtezeit und dem, was er unter „hoher Klebkraft“ versteht.dc

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Kongress OT meets IT

Der Kongress OT meets IT bringt die beiden Welten zusammen. Welches Wissen bringen die beiden Bereich in eine Produktion mit ein? Wie können OT und IT voneinander lernen? Wie lässt sich OT-Kompetenz in IT-Lösungen abbilden? Antworten drauf liefern Referenten aus beiden Welten.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Automatisierte Sonderlösung von ACI Laser
Ein Handlingsystem aus Lasermarkierstation und Industrieroboter wird von ACI Laser zur Messe CONTROL in Stuttgart in Halle 4 an Stand 4309 vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...

AMB 2018

Vorteile durch Spänerecycling

Der Recyclingkreislauf von Aluminium beginnt und endet im Schmelzwerk. Dazwischen wird das Leichtmetall in verschiedenen Industriebetrieben diverser Branchen zerspant und im Idealfall mit Brikettieranlagen zu hochfesten Briketts gepresst. Aber warum...

mehr...