Beschriftungslaser

Der Laser lernte

schon in sehr jungen Jahren das Lesen und Schreiben – weil seine Leistung damals kaum für Anderes ausreichte. Das hat sich gewaltig geändert, doch das mit dem Lesen und Schreiben blieb eine der wichtigsten Anwendungen. Besonders das Schreiben auf Kunstoffen aller Art ist eine Spezialität dieses 35 Watt-Lasers. Er verfügt über eine beträchtliche Anzahl an Hardware-Innovationen, die ihn zusammen mit seiner erhöhten Leistung zu einem robusten und zuverlässigen Drucker machen, der Codes mit hoher Qualität bei hoher Geschwindigkeit oder auf „schwierigen“ Substraten erstellen kann.

Nahrungsmittel- und Getränkebeschriftung mit zweizeiligen Codes laufen bei einer Geschwindigkeit von bis zu 152 Metern pro Minute. Das Kodieren auf Glas erfordert normalerweise eine größere Laser-Leistung als das Kodieren auf vielen anderen Substraten. Deshalb muss diese Anlage mit 35 Watt keine Kompromisse machen. Auch beim Kodieren von PET liegen Sie mit diesem System richtig: Gerade das schwierige Umfeld mit rauer Umgebung und den dennoch hohen Ansprüchen an die Beschriftungsqualität liegt dieser Anlage.dc

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Inkjetdrucker

Auf welcher Leitung

Sie stehen, ist immer gut zu wissen: Die Inkjetdrucker der WP Serie bieten eine einfache und kostengünstige Kennzeichnungslösung, die speziell auf die Bedürfnisse der Kabelverarbeitung abgestimmt ist. Durch die integrierte Steuerung zur...

mehr...

Tintenstrahldrucker

Drucken ohne Grenzen

soll bald möglich sein. So arbeitet Domino an einem System, das ermöglicht, mit einem einzigen Druckknopf zwei angrenzende Seiten eines Kartons zu kennzeichnen. Damit will das Unternehmen aus Mainz-Kastel sowohl die Geräte als auch die...

mehr...

AMB 2018

Vorteile durch Spänerecycling

Der Recyclingkreislauf von Aluminium beginnt und endet im Schmelzwerk. Dazwischen wird das Leichtmetall in verschiedenen Industriebetrieben diverser Branchen zerspant und im Idealfall mit Brikettieranlagen zu hochfesten Briketts gepresst. Aber warum...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...