Partikelwippe

Plane Oberflächen auf Verschmutzungen kontrollieren

Bei der Herstellung sauberkeitssensibler Teile, Komponenten und Systeme hat sich die so genannte Sauberfertigung etabliert. Zu berücksichtigen sind dabei sowohl die Reinigung der Werkstücke als auch Fertigung, Montage, Verpackung, Lagerung, Transport und Personal – und das entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Die Partikelextraktion erfolgt mit einem schnell und einfach austauschbaren, 230 mm x 50 mm großen Analysepad. Es wird auf der Unterseite der Wippe angebracht, diese anschließend mit geringem Kraftaufwand über die zu kontrollierende Fläche abgerollt und das Pad wieder von der Wippe entfernt.

Dafür ist es häufig nötig, dass nicht nur die Bauteile selbst, sondern auch die anderen Bereiche hinsichtlich Partikelverschmutzungen überwacht werden. Die Kontrolle größerer und planer Flächen war bisher jedoch meist aufgrund fehlender Prüfmittel umständlich und aufwendig. Dafür hat Clean Controlling, ein auf die Durchführung von Restschmutzanalysen und Schulungen zur Technischen Sauberkeit spezialisiertes Prüflabor, mit der Partikelwippe eine leicht zu handhabende Lösung entwickelt.

Die Partikelextraktion erfolgt mit einem schnell und einfach austauschbaren, 230 mm x 50 mm großen Analysepad. Es wird auf der Unterseite der Wippe angebracht, diese anschließend mit geringem Kraftaufwand über die zu kontrollierende Fläche abgerollt und das Pad wieder von der Wippe entfernt. Die mit dem Pad extrahierten Partikel können dann mikroskopisch ausgewertet werden, wobei Aussagen zur Partikelanzahl und -größe möglich sind. Da sowohl weiße als auch schwarze Analysepads eingesetzt werden können, lassen sich helle und dunkle Partikel zuverlässig nachweisen. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bodenmarkierungsband

Sauberzonen effektiv einrichten

Mit dem Leitfaden VDA 19, Teil 2 steht eine Informations- und Umsetzungshilfe für die Erhaltung der bei der Teilereinigung erzielten Sauberkeit zur Verfügung, beispielsweise durch die Einrichtung von Sauberzonen und Sauberräumen.

mehr...

Technische Sauberkeit

Automatisch sauber

Das Thema Technische Sauberkeit direkt in die Fertigungsprozesse zu integrieren, gewinnt für produzierende Unternehmen eine immer größere Bedeutung. Auch deshalb erlebt die industrielle Teilereinigung einen massiven Automatisierungsschub.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schraubautomaten

Sauber schrauben

Klare Sache: Abrieb und Schmutzpartikel können Montageprozesse mächtig stören. Dabei erhöht der anhaltende Trend zur Miniaturisierung der Bauteile und Verbindungselemente das Risiko von Systemausfällen aufgrund einer unzureichenden technischen...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige