Light + Building 2016

Am 13. März 2016 öffnete die Light + Building in Frankfurt am Main ihre Tore. Das verknüpfte Angebot aus Licht und Gebäudetechnik macht die Light + Building zur Weltleitmesse – mit einem in Tiefe und Breite einzigartigen Produktspektrum. Alle Marktführer sind vor Ort und mit rund 2.600 Ausstellern (2014: 2.495 Aussteller) sowie 200.000 Besuchern auf einer Fläche von 248.500 Quadratmetern (2014: 245.000 Quadratmeter) ist das Gelände voll belegt. Auf 22 Hallenebenen zeigen die Aussteller an sechs Messetagen ihre Produktneuheiten.

Quelle: Messe Frankfurt