Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Verbindungstechnik> Automatisiertes Ultraschall-Schweißen

SchweißstromquelleFronius: Bessere Qualität dank zweiter Generation des „kalten Lichtbogens“

Schweißstromquelle: Fronius: Bessere Qualität dank zweiter Generation des „kalten Lichtbogens“

Fronius hat den Cold-Metal-Transfer-Schweißprozess jüngst auf die modernste Schweißstromquelle des Unternehmens, die TPS/i, gebracht. Mit der zweiten Generation des „kalten Lichtbogens“ lässt sich in vielen Anwendungen mit bisher nicht erreichter Qualität, Einfachheit und Prozesssicherheit robotergestützt schweißen.

…mehr

Ultraschall-SchweißenAutomatisiertes Ultraschall-Schweißen

Das Schweißen mit Ultraschallenergie gilt in der Kunststoffbranche als rationelles Verbindungsverfahren. Insbesondere, wenn die gefertigten Stückzahlen es erlauben, den Produktionsprozess entsprechend zu automatisieren.

sep
sep
sep
sep
Verbindungstechnik  (VT): Automatisiertes Ultraschall-Schweißen

Das Verfahren ist auch attraktiv, weil hier zum Schweißen keine Zusätze notwendig sind und die Wärmeerzeugung nur örtlich – nämlich an der Kontaktstelle – durch Reibung erfolgt. Dadurch entsteht weder ein Verzug an den Teilen durch Wärmeüberschuss, noch ein Energie-Verschleiß durch Abwärme.

Schweißungen durch Ultraschall-Energie sind in der Regel identisch reproduzierbar, sauber und nach erfolgter Operation sofort mechanisch belastbar. Eine ganze Menge praktisches Know-how ist allerdings erforderlich, um Anwendungen im Kunststoffbereich erfolgreich durchführen zu können. Die Massenfertigung von Präzisionsteilen verlangt vor allem eine ausgeprägte Kombinationsfähigkeit in der Fügetechnik und in der Handhabung von Spritzgussteilen.

Über viel Erfahrung bei der Automatisierung mit Hilfe von Ultraschall-Schweiß-Komponenten verfügt das Schweizer Unternehmen Asba. Aus diesem Hause stammt auch unser Bild. Es zeigt die automatische Zuführung und das Ultraschall-Schweißen von Vakuum-Ventilen auf die Folie von Frischhalte-Food-Containern. Die Schweißzeit beträgt etwa 150 ms. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

PHAsis.one-Handprüfgerät

SchweißtechnikPrüfen nach Plan effizient vorbereiten

Das von Vogt-Ultrasonics entwickelte PHAsis.one-Handprüfgerät wurde zur präzisen Prüfung widerstandsgeschweißter Punkte entwickelt. Es eignet sich für die Prüfung verschweißter Stahl- oder Aluminiumbleche mit Einzelblechstärken von 0,7 mm bis 5 mm.

…mehr
Schweißdrähte

SchweißdrähteZusatzwerkstoffe für Schweißanwendungen

Auf der Schweissen & Schneiden in Düsseldorf stellte das französische Unternehmen Ugitech sein Produktportfolio für Schweißanwendungen vor.

…mehr
PEM SMTSS Snap-Top-Befestiger

PEM-BefestigerLeiterplatten schraubenlos befestigt

KVT-Fastening erweitert sein Portfolio an PEM-Befestigern für eine schraubenlose Befestigung von Leiterplatten um ein neues SMTSS-Modell.

…mehr
Tribologische Trockenbeschichtungen

Tribologische TrockenbeschichtungenFettfrei sicher verschrauben

Industrielle Anforderungen hinsichtlich höherer Einschraubgeschwindigkeiten, kürzerer Taktzeiten und einer zunehmenden Automatisierung beantwortet das Unternehmen Bossard mit seinen tribologischen Trockenbeschichtungen.

…mehr
Schweißstromquelle: Fronius: Bessere Qualität dank zweiter Generation des „kalten Lichtbogens“

SchweißstromquelleFronius: Bessere Qualität dank zweiter Generation des „kalten Lichtbogens“

Fronius hat den Cold-Metal-Transfer-Schweißprozess jüngst auf die modernste Schweißstromquelle des Unternehmens, die TPS/i, gebracht. Mit der zweiten Generation des „kalten Lichtbogens“ lässt sich in vielen Anwendungen mit bisher nicht erreichter Qualität, Einfachheit und Prozesssicherheit robotergestützt schweißen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung