Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Verbindungstechnik> Spritz- und tropffrei

Linearführung für SchweißanlageVerminderte Haftung

Schweißtechnik

Die Schweißtechnik ist ein kritischer Anwendungsbereich von Antriebs- und Führungskomponenten, weil die nicht zu vermeidenden Schweißspritzer an den Komponenten anhaften und zu verringerter Lebensdauer führen.

…mehr

NiederdruckkupplungenSpritz- und tropffrei

ist nicht nur bei Küchenutensilien von Vorteil – auch bei Niederdruckkupplungen sind diese Kriterien Qualitätsmerkmale. Schließlich wird so die Sicherheit für Bediener und Umwelt optimiert. Voll erfüllt werden diese Anforderungen von den neuen, robusten Clean-Break-Niederdruckkupplungen der CT-Serie von Walther-Präzision. Diese sind für den universellen Einsatz in Chemie- und Fluidtechnik, Hydraulik, Maschinen- und Anlagenbau, Verfahrenstechnik sowie für Medizin- und Foodanwendungen entwickelt worden. Entsprechend ist durch den Einsatz der CT-Serie die Umsetzung einschlägiger Arbeitssicherheits- oder Umweltschutzbestimmungen gewährleistet.

sep
sep
sep
sep
Niederdruckkupplungen: Spritz- und tropffrei

Grundsätzlich ausgeführt in hochwertigen Werkstoffen (Edelstahl) ist die CT-Serie gerade für gesundheitsschädliche, umweltgefährdende, aggressive oder toxische Medien im Druckbereich von Vakuum bis 64 bar geeignet. Weitere Hauptmerkmale sind minimale Druckverluste und entsprechend hohe Durchflusswerte aufgrund strömungsoptimierter Ventilgeometrien und konsequenter nennweitengerechter Gestaltung. So werden Leistungsverluste minimiert und der Energiebedarf gesenkt.

Anzeige

Schnelles Trennen und Verbinden bei geringen Kuppelkräften, einfache und sichere Einhand-Bedienung durch die integrierte Verriegelungsautomatik sowie die Möglichkeit, auch unter Restdruck sicher kuppeln zu können, sind weitere wesentliche Vorteile dieser universell einsetzbaren Baureihe.

Die Clean-Break Kupplungen werden serienmäßig aus Edelstahl gefertigt und besitzen eine Atex-Zulassung. Die CT-Serie ist vielseitig einsetzbar, so beispielsweise zur Temperierung, zur allgemeinen Medienversorgung. Mit den Nennweiten 5, 7, 9, 12 und 19 Millimeter ergänzt die neue CT-Serie die in der Chemischen Industrie vielfach bewährte CN-Baureihe mit deren größeren Nennweiten von 25 bis 100 Millimeter. Damit bietet der Hersteller für alle üblichen Nennweiten und für ein sehr breites Spektrum an Medien ein umfassendes Schnellkupplungsprogramm. lg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Eigenständiges Unternehmen unter Siemens-DachSiemens Mechanische Antriebe wird zu Flender

Am 1. Oktober geht die Sparte für Mechanische Antriebe unter dem Firmennamen Flender GmbH, a Siemens Company, an den Markt.

…mehr
Kupplungen für Walzgerüste: Individuell geht immer

Kupplungen für WalzgerüsteIndividuell geht immer

Durch Walzprofilieren entstehen aus dünnwandigen, flachen Metallblechen Profilbleche. So unterschiedlich wie hierbei die Bleche beziehungsweise Profile sein können, so verschieden sind auch die Anforderungen an die jeweiligen Walzgerüste und deren Komponenten.

…mehr
Kupplung mit  Schnellwechselsystem: Kuppeln und Entkuppeln in Sekunden

Kupplung mit SchnellwechselsystemKuppeln und Entkuppeln in Sekunden

Eisele Pneumatics aus Waiblingen hat die Multiline E Mehrfach- und Mehrmedienkupplungen um eine optimierte Gehäuseversion mit einem praktischen Verriegelungsbügel erweitert. Dieser macht das Kuppeln und Entkuppeln in wenigen Sekunden möglich.

…mehr
Andreas Nauen

KTR SystemsAndreas Nauen aus Geschäftsführung ausgeschieden

Andreas Nauen ist am 30. März 2017 als Geschäftsführer der KTR Systems GmbH aus persönlichen Gründen mit sofortiger Wirkung ausgeschieden.

…mehr
HKS-Safety-Kupplungen

Safety-KupplungenHübner sorgt für sichere Drehgeberanbauten

Mit der Baureihe HKS-Safety-Kupplungen stellt der Sensorik-Spezialist Johannes Hübner Giessen seine neueste Entwicklung vor.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung