Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Verbindungstechnik> Erfolgreich gestartet

SchweißstromquelleFronius: Bessere Qualität dank zweiter Generation des „kalten Lichtbogens“

Schweißstromquelle: Fronius: Bessere Qualität dank zweiter Generation des „kalten Lichtbogens“

Fronius hat den Cold-Metal-Transfer-Schweißprozess jüngst auf die modernste Schweißstromquelle des Unternehmens, die TPS/i, gebracht. Mit der zweiten Generation des „kalten Lichtbogens“ lässt sich in vielen Anwendungen mit bisher nicht erreichter Qualität, Einfachheit und Prozesssicherheit robotergestützt schweißen.

…mehr

LaserschweißmaschineErfolgreich gestartet

ist Spann- und Greiftechnikspezialist Schunk in den Markt für Laserschweißmaschinen. Als Teil der Unternehmensgruppe baut und vertreibt die zu Beginn des Jahres gegründete Schunk Lasertechnik GmbH die Laserschweißanlage PSM 400 zum teilautomatisierten Laserschweißen anspruchsvoller Werkstoffe und komplexer Bauteile-Geometrien. Neben Schweißbetrieben ist die Anlage für Werkzeug- und Formenbau, Luftfahrtindustrie, Medizin- und Pharmaindustrie sowie für die Energiewirtschaft interessant. Mit ihr lassen sich kleine und große Bauteile schnell und komfortabel bearbeiten.

sep
sep
sep
sep
Laserschweißmaschine: Erfolgreich gestartet

Mit der bedienerfreundlichen Look-Ahead-Steuerung sowie einer Teachfunktion für Linie, Bogen, Kreis und Spline ist die Maschine rasch eingerichtet. Das gilt sowohl für das Bearbeiten von Einzelstücken als auch für kleine und mittlere Serien. Freiformflächen lassen sich mit dieser Laserschweißmaschine ebenfalls zügig erfassen. Zur Feinjustierung werden die geteachten Punkte im Splinemodus wie an einem Gummiband zu einer Kurve verbunden. Das verkürzt das Teaching und der Bahnverlauf wird harmonisch. Auch komplexe oder an der Oberfläche beschädigte Teile können ohne externe Programmierung im dreidimensionalen Raum erfasst werden.

Anzeige

Eine adaptive Closed-Loop-Regelung gewährleistet, dass der lampengepumpte Festkörperlaser präzise und leistungsstabil arbeitet. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Low-Power-CO2-Laser

CO2-Laser im Low-PowerbereichTrumpf erwirbt Mehrheitsanteile an Access Laser

Trumpf hat 85 Prozent der Anteile am amerikanischen Laserhersteller Access Laser Co. mit Sitz in Everett bei Seattle, erworben.

…mehr
Schawlow Award an ehemaligen Trumpf Geschäftsführer

Laserpionier Dr. Paul Seiler geehrtSchawlow Award an ehemaligen Trumpf Geschäftsführer

Paul Seiler, ehemaliger Geschäftsführer der Trumpf Laser GmbH, wurde vom Laser Institute of America  für sein herausragendes Lebenswerk in der industriellen Lasertechnik geehrt.

…mehr
Online-Auktion Troostwijk

Lasertechnik ersteigernRund 300 Positionen online unterm Hammer

Noch bis zum 21. Februar versteigert das Online-Auktionshaus Troostwijk rund 300 Einzelteile aus dem Bestand des Faserlaser-Pioniers IPG Photonic im siegerländischen Burbach.

…mehr
Trumpf Schramberg Neubau

FestkörperlaserTrumpf investiert 30 Millionen Euro am Standort Schramberg

Der Werkzeugmaschinen- und Laserhersteller Trumpf  investiert am Standort Schramberg rund 30 Millionen Euro in neue Entwicklungs- und Produktionsgebäude für Festkörperlaserstrahlquellen.

…mehr
Laser-Materialbearbeitung: Fachmesse Lasys verzeichnet Besucherplus

Laser-MaterialbearbeitungFachmesse Lasys verzeichnet Besucherplus

Ein Plus von 10 % auf 6.000 Besucher verzeichnet die Lasys, die nach drei Messetagen am 2. Juni in Stuttgart zu Ende gegangen ist. Die fünfte Auflage der internationalen Fachmesse für Laser-Materialbearbeitung heimste überdies ein Lob für die gute Besucherqualität ein.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung