Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Verbindungstechnik> Eng verknüpft

Schweissen+Schneiden 2017Junge Innovationen in den „Hallen der Löwen“

Schweissen+Schneiden

Die Essener Schweissen+Schneiden steht an – und zwar einmalig in Düsseldorf.  Natürlich werden zahlreiche Neuheiten und Weiterentwicklungen gängiger Marktführer erwartet. Doch darüber hinaus will die Messe Ideen- und Talentschmiede sein.

…mehr

Ladeboden-VerschraubungEng verknüpft

mit dem Erfolg am Nutzfahrzeugmarkt sind die Qualität und Auswahl der richtigen Verbindungselemente und -prozesse. Das Arnold Competence Center NUFA im Segment Commercial Cars integriert diese Faktoren deshalb schon zu Beginn der Entwicklungsphase. Langjährige Erfahrung mit Fahrzeugapplikationen und Verbindungstechnikkompetenz bündeln sich auf diese Weise zu einem optimalen Service von Spezialisten für Spezialisten.

sep
sep
sep
sep
Ladeboden-Verschraubung: Eng verknüpft

Wie in allen Competence Centern des Unternehmens hat auch hier die Rundum-Betreuung aus einer Hand höchste Priorität. Das umfasst auch die kontinuierliche Engineering-Unterstützung vom Beginn bis zum erfolgreichen Abschluss eines Projekts. So nutzt Arnold etwa mit dem FF8 eine echte Innovation. Dieses Befestigungssystem zur Ladeboden-Verschraubung kombiniert intelligente Verbindungselemente mit moderner Verarbeitungstechnik. Es hilft dabei, Holzladeböden auf Stahlunterkonstruktionen rationell und komfortabel zu befestigen. Dank Laserkreuz und pneumatisch unterstütztem Rollensystem gelingen mit diesem System Positionierungen und Verschiebungen recht problemlos. Auch Deformierungen und Stabilitätsverluste bei Schrauben an Außenrahmen bleiben dank des schienengeführten FF8M aus. Sein Tiefenabschalter dreht alle Schrauben automatisch exakt auf die gleiche Tiefe ein, so dass die Abdichtung mit Polyurethan in einem Durchgang erfolgen kann. Auch korrosionsanfällige Bruchflächen werden mit der Verwendung von Gewindeformschrauben vermieden.
Als Teil der 2008 gegründeten Arnold-Innovationsfabrik entwickelt das Competence-Center im Bereich Nutzfahrzeuge neue Verbindungssysteme und Verbindungselemente. Ob durch eigene Initiative oder auf Grundlage von Aufträgen – im Mittelpunkt stehen stets Kostenoptimierung und Qualität. Die Arnold-Gruppe ist eine hundertprozentige Tochter des Würth-Konzerns. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Schrauben und Schweißen: Multi-Material-Bauweise unterstützen

Schrauben und SchweißenMulti-Material-Bauweise unterstützen

Besonders der in Multi-Material-Bauweise ausgeführte Karosserie-Rohbau zeichnet sich durch eine Vielzahl eingesetzter Materialien und Werkstoffe aus. Auch die Verbindungselemente müssen Stabilität und Sicherheit gewährleisten. 

…mehr
Ankerverbinder

Profil-VerbinderFestschrauben und fertig

Mit neu entwickelten Verbindungselementen erweitert Maschinenbau Kitz (mk) sein Profiltechnik-Sortiment. Die neuen Verbinder vereinen die Vorteile des stabilen Winkels mit denen des störkonturfreien Spannverbinders.

…mehr
Verbindungselemente

VerbindungselementeVerbinden und beschaffen

Auf der SIT, der Sächsischen Industrie- und Technologiemesse, zeigte Otto Roth sein Portfolio an Verbindungselementen wie Schrauben und Zubehör, Fittings, Flansche, Dübel, Holzverbinder und Werkzeuge.

…mehr
Übersichtlicher Sortimentskasten von MBO Oßwald

Kleinbedarfe sortierenMBO Oßwald bietet Sortimentskästen

Ob Neukonstruktion, Instandhaltung bestehender Maschinen oder bei Reparaturarbeiten: Um schnelle Lösungen bieten zu können, müssen passende Kleinteile vor Ort schnell verfügbar sein.

…mehr
Otto Roth: Handelshaus für mechanische Verbindungsteile und Hersteller für hochpräzise Dreh- und Feinbearbeitungsprodukte

VerbindungselementeOtto Roth bietet mehr als Schrauben

Das Stuttgarter Unternehmen Otto Roth ist ein Handelshaus für mechanische Verbindungsteile und zugleich Hersteller für hochpräzise Dreh- und Feinbearbeitungsprodukte.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung