Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Verbindungstechnik> Wie eine Klette

SchweißstromquelleFronius: Bessere Qualität dank zweiter Generation des „kalten Lichtbogens“

Schweißstromquelle: Fronius: Bessere Qualität dank zweiter Generation des „kalten Lichtbogens“

Fronius hat den Cold-Metal-Transfer-Schweißprozess jüngst auf die modernste Schweißstromquelle des Unternehmens, die TPS/i, gebracht. Mit der zweiten Generation des „kalten Lichtbogens“ lässt sich in vielen Anwendungen mit bisher nicht erreichter Qualität, Einfachheit und Prozesssicherheit robotergestützt schweißen.

…mehr

KlettverschlussWie eine Klette

kleben die metallischen Klettverschlüsse aus dem Hause KVT Koenig aneinander. Der Verschluss funktioniert wie ein Kunststoffklettverschluss, bietet aber gleichzeitig die Vorteile von Metall wie Temperatur- und Säurebeständigkeit bei einfacher Montage und Demontage. Hervorgegangen ist die Neuentwicklung aus dem Forschungsprojekt Industrielle metallische Klettverbindung – Metaklett des Forschungszentrums Karlsruhe, an dem auch industrielle Spezialisten für Verbindungstechnik beteiligt sind. Ziel des Projektes ist, Lösungen zu erarbeiten, die die Vorzüge von Klettverschlüssen wie einfache Handhabung, hohe Flexibilität, leichte Lösbarkeit sowie Kosteneffizienz auch bei Metallverbindungen ermöglichen.

sep
sep
sep
sep

Mögliche Einsatzbereiche sind Klima- und Lüftungsbau, Automobilbau, Flugzeugbau, aber auch Fassadenbau, Industrieöfen und Krankenhausbedarf. Als Endlosband bereits lieferbar sind drei Geometrievarianten in einer Breite bis 70 Millimeter. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Southco Award bei KVT Fastening

Premier DistributorSouthco zeichnet KVT-Fastening aus

Mit seinen Erfolgen in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Schulung in der Region DACH konnte Verbindungstechnikspezialist KVT-Fastening – wie bereits die Jahre zuvor – überzeugen und wurde von Southco mit dem Award „Premier Distributor“ ausgezeichnet.

…mehr
Das MM-W-Verfahren nutzt den angeschmolzenen Kunststoff als Verbindungsmasse.

Multi-Material-WeldingSchneller, stärker und flexibler verbinden

Konstruktionen aus Leichtbau- oder Sandwichmaterialien stellen an die Verbindungstechnik verschiedenste Herausforderungen: Sie müssen sicher und effizient sein und gleichzeitig so ausgelegt sein, dass sie die besonderen Eigenschaften des Trägermaterials sowie die Anforderungen des jeweiligen Unternehmens berücksichtigen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Drehstromgenerator

SchweißtechnikVerschweißt und kontrolliert

Mosa stellt neue Schweißaggregate für Elektrodenschweißen TS EVO vor und führt damit seine TS-Serie fort. Kennzeichnend ist in erster Linie das Kontrollsystem des Schweißstroms über eine elektronische Karte.

…mehr
PHAsis.one-Handprüfgerät

SchweißtechnikPrüfen nach Plan effizient vorbereiten

Das von Vogt-Ultrasonics entwickelte PHAsis.one-Handprüfgerät wurde zur präzisen Prüfung widerstandsgeschweißter Punkte entwickelt. Es eignet sich für die Prüfung verschweißter Stahl- oder Aluminiumbleche mit Einzelblechstärken von 0,7 mm bis 5 mm.

…mehr
Schweißdrähte

SchweißdrähteZusatzwerkstoffe für Schweißanwendungen

Auf der Schweissen & Schneiden in Düsseldorf stellte das französische Unternehmen Ugitech sein Produktportfolio für Schweißanwendungen vor.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung