Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Verbindungstechnik> Kann man Waren schöner umschlagen?

SchweißstromquelleFronius: Bessere Qualität dank zweiter Generation des „kalten Lichtbogens“

Schweißstromquelle: Fronius: Bessere Qualität dank zweiter Generation des „kalten Lichtbogens“

Fronius hat den Cold-Metal-Transfer-Schweißprozess jüngst auf die modernste Schweißstromquelle des Unternehmens, die TPS/i, gebracht. Mit der zweiten Generation des „kalten Lichtbogens“ lässt sich in vielen Anwendungen mit bisher nicht erreichter Qualität, Einfachheit und Prozesssicherheit robotergestützt schweißen.

…mehr

HorizontalkommissioniererKann man Waren schöner umschlagen?

dachte ich unwillkürlich beim Anblick dieser schicken Horizontalkommissionierer von Atlet, bei denen die Einfälle eines Designers unverkennbar ihre Spuren hinterlassen haben. Neben der Optik wurde aber auch an die Ergonomie gedacht, denn beispielsweise die rutschfeste Fahrerplattform ist mit 690 x 430 Millimetern ziemlich geräumig. Sie ist gegen Vibrationen gedämpft und hat eine geringe Einstiegshöhe. Als weitere Wohltaten warten ein verstellbarer Sitz und viele Ablagemöglichkeiten auf den Fahrer.

sep
sep
sep
sep
Verbindungstechnik  (VT): Kann man Waren schöner umschlagen?

Daneben interessiert vor allem die Produktivität des Gefährts, wofür eine hohe Fahrgeschwindigkeit bis 12 Kilometer pro Stunde, ein schnelles Beschleunigen, Heben und Absenken der Lasten bis 2.500 Kilogramm Gewicht sprechen. Die Energie dafür stellen eine Batterie mit 600 Amperestunden und ein 2,2-Kilowatt-Drehstrommotor bereit. Da auch bei schnellem Fahrtempo ein konstanter Anpressdruck des Antriebsrades auf den Boden erhalten bleibt, sind Sicherheit und Stabilität des Flurförderzeuges und seines Fahrers zu keiner Zeit gefährdet. Da es besonders kompakt baut, kann es seine Vorteile auch bei engen Kommissioniergängen ausspielen.

Anzeige

Damit es dort wie überall schnell zur Sache geht, genügen für das Bedienen des Deichselkopfes kleine Armbewegungen und auf leichten Fingerdruck reagierende Schalter – was zudem Verspannungen des Arms und des Handgelenks vorbeugt. Soll es noch komfortabler sein, wählt man ein Lenkmodul aus einer verstellbaren Teleskoplenksäule und Handgriffen in Motorradanordnung mit noch bequemer erreichbaren Schaltern. Mit einem Einschlagwinkel von 70 Grad schafft man dann eine 90-Grad-Stellung des Antriebsrades, was Kurvenfahrten ungemein erleichtert. Zum schnellen Picken von Einzelteilen lässt sich das Kommissioniergerät mit beiden Lenkungen auch im Nebenhergehen bedienen. Es ist mit fester Fahrerplattform, mit Standplattform mit Fahrerhub, mit Nieder- und Hochhubgabel zu haben.

Um den Wartungsaufwand möglichst zu verringern, ist eine schnelle Fehlerlokalisierung möglich. Für noch mehr Sicherheit gibt es ein optionales Stabilitätssystem, das die Geschwindigkeit bei angehobener Gabel und/oder schneller Kurvenfahrt verringert. Gefährliche Manöver werden also automatisch entschärft und gleichzeitig ein gleichmäßigerer und energiesparender Betrieb quasi erzwungen.rm

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Atlet: Führungswechsel

NewsAtlet: Führungswechsel

Jan Burmeister verlässt das Unternehmen

…mehr

NewsAtlet Deutschland: neue Strategie

Mit einer strategischen Neuausrichtung strebt Atlet in den nächsten drei Jahren einen Marktanteil von zehn Prozent an

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Drehstromgenerator

SchweißtechnikVerschweißt und kontrolliert

Mosa stellt neue Schweißaggregate für Elektrodenschweißen TS EVO vor und führt damit seine TS-Serie fort. Kennzeichnend ist in erster Linie das Kontrollsystem des Schweißstroms über eine elektronische Karte.

…mehr
PHAsis.one-Handprüfgerät

SchweißtechnikPrüfen nach Plan effizient vorbereiten

Das von Vogt-Ultrasonics entwickelte PHAsis.one-Handprüfgerät wurde zur präzisen Prüfung widerstandsgeschweißter Punkte entwickelt. Es eignet sich für die Prüfung verschweißter Stahl- oder Aluminiumbleche mit Einzelblechstärken von 0,7 mm bis 5 mm.

…mehr
Schweißdrähte

SchweißdrähteZusatzwerkstoffe für Schweißanwendungen

Auf der Schweissen & Schneiden in Düsseldorf stellte das französische Unternehmen Ugitech sein Produktportfolio für Schweißanwendungen vor.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung