Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Verbindungstechnik> Composites aus Holzfasern und Kunststoffen

SchweißstromquelleFronius: Bessere Qualität dank zweiter Generation des „kalten Lichtbogens“

Schweißstromquelle: Fronius: Bessere Qualität dank zweiter Generation des „kalten Lichtbogens“

Fronius hat den Cold-Metal-Transfer-Schweißprozess jüngst auf die modernste Schweißstromquelle des Unternehmens, die TPS/i, gebracht. Mit der zweiten Generation des „kalten Lichtbogens“ lässt sich in vielen Anwendungen mit bisher nicht erreichter Qualität, Einfachheit und Prozesssicherheit robotergestützt schweißen.

…mehr

Holz-Kunststoff-CompositesComposites aus Holzfasern und Kunststoffen

unter dem Kürzel HKC mittlerweile den Fachleuten ein Begriff, werden in Form von umweltfreundlichen und hochwertigen Halbzeugen vermehrt im Rahmen der Wohnraumgestaltung und im Bauwesen eingesetzt. Zum Erreichen der gewünschten Eigenschaften der Werkstoffe kommt es insbesondere auf eine reproduzierbare und präzise Materialaufbereitung an. Was Reimelt Henschel, Hersteller entsprechender Anlagentechnik, kürzlich bei einem Projekt unter Beweis stellte.

sep
sep
sep
sep
Verbindungstechnik  (VT): Composites aus Holzfasern und Kunststoffen

Dabei wurde die Verfahrenstechnik hinsichtlich Zuverlässigkeit, der verarbeiteten Rohstofftypen sowie der geforderten Eigenschaften des Endprodukts individuell angepasst. Verlangt war zudem eine universelle Eignung für ganz unterschiedliche Rezepturen, wobei der Polymertyp, der Feuchtigkeitsgehalt der Holzfasern sowie das Mischungsverhältniss der Rohstoffe untereinander durchaus stark auseinander spreizen können. Und schließlich mussten mit der Anlage auch schwierig zu handhabende Fasern beherrschbar sein, was die Kasseler durch eine hohe Flexibilität der Ausrüstungen bei überschaubarer Komplexität bewältigt haben.

Anzeige

Im Rahmen der Mischsysteme des Herstellers stehen viele unterschiedliche Bausteine zur Verfügung, was Verfahrenstechnik und -parameter betrifft. Einen Schwerpunkt dabei bilden diverse Möglichkeiten der Fasertrocknung und der Agglomerierung mit Polymeren. Über weitere Aspekte dieser spannenden, zukunftsträchtigen Technik sollten Sie sich direkt an der Quelle informieren.rm

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weiterer Beitrag zu dieser Firma

NewsReimelt Henschel übernimmt Rockstedt

Mischsysteme und Compoundiertechnik

…mehr
Heiz-Kühl-Mischanlagen: Zur hochwertigen PVC-Aufbereitung

Heiz-Kühl-MischanlagenZur hochwertigen PVC-Aufbereitung

ist eine möglichst genaue Kontrolle aller Komponenten und Betriebsparameter erforderlich. Daher hat Thyssen Henschel Industrietechnik seine dafür benutzten Heiz-Kühl-Mischanlagen verbessert: Beispielsweise ist nun eine zum Prozess synchrone Visualisierung aller Abläufe möglich.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Drehstromgenerator

SchweißtechnikVerschweißt und kontrolliert

Mosa stellt neue Schweißaggregate für Elektrodenschweißen TS EVO vor und führt damit seine TS-Serie fort. Kennzeichnend ist in erster Linie das Kontrollsystem des Schweißstroms über eine elektronische Karte.

…mehr
SMD-Klebstoffe

SMD-KlebstoffeRot geklebt

Panacol, Systemanbieter für industrielle Klebstoffe, hat mit Structalit 5610 einen schnell aushärtenden Klebstoff speziell für das Kleben von SMDs (Surface-mount devices) entwickelt. Der Klebstoff basiert auf Epoxidharz und ist aufgrund seiner hohen Viskosität auch für ein Auftragen im Siebdruckverfahren geeignet.

…mehr
PHAsis.one-Handprüfgerät

SchweißtechnikPrüfen nach Plan effizient vorbereiten

Das von Vogt-Ultrasonics entwickelte PHAsis.one-Handprüfgerät wurde zur präzisen Prüfung widerstandsgeschweißter Punkte entwickelt. Es eignet sich für die Prüfung verschweißter Stahl- oder Aluminiumbleche mit Einzelblechstärken von 0,7 mm bis 5 mm.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung