Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Verbindungstechnik> Composites aus Holzfasern und Kunststoffen

Schweissen+Schneiden 2017Junge Innovationen in den „Hallen der Löwen“

Schweissen+Schneiden

Die Essener Schweissen+Schneiden steht an – und zwar einmalig in Düsseldorf.  Natürlich werden zahlreiche Neuheiten und Weiterentwicklungen gängiger Marktführer erwartet. Doch darüber hinaus will die Messe Ideen- und Talentschmiede sein.

…mehr

Holz-Kunststoff-CompositesComposites aus Holzfasern und Kunststoffen

unter dem Kürzel HKC mittlerweile den Fachleuten ein Begriff, werden in Form von umweltfreundlichen und hochwertigen Halbzeugen vermehrt im Rahmen der Wohnraumgestaltung und im Bauwesen eingesetzt. Zum Erreichen der gewünschten Eigenschaften der Werkstoffe kommt es insbesondere auf eine reproduzierbare und präzise Materialaufbereitung an. Was Reimelt Henschel, Hersteller entsprechender Anlagentechnik, kürzlich bei einem Projekt unter Beweis stellte.

sep
sep
sep
sep
Verbindungstechnik  (VT): Composites aus Holzfasern und Kunststoffen

Dabei wurde die Verfahrenstechnik hinsichtlich Zuverlässigkeit, der verarbeiteten Rohstofftypen sowie der geforderten Eigenschaften des Endprodukts individuell angepasst. Verlangt war zudem eine universelle Eignung für ganz unterschiedliche Rezepturen, wobei der Polymertyp, der Feuchtigkeitsgehalt der Holzfasern sowie das Mischungsverhältniss der Rohstoffe untereinander durchaus stark auseinander spreizen können. Und schließlich mussten mit der Anlage auch schwierig zu handhabende Fasern beherrschbar sein, was die Kasseler durch eine hohe Flexibilität der Ausrüstungen bei überschaubarer Komplexität bewältigt haben.

Anzeige

Im Rahmen der Mischsysteme des Herstellers stehen viele unterschiedliche Bausteine zur Verfügung, was Verfahrenstechnik und -parameter betrifft. Einen Schwerpunkt dabei bilden diverse Möglichkeiten der Fasertrocknung und der Agglomerierung mit Polymeren. Über weitere Aspekte dieser spannenden, zukunftsträchtigen Technik sollten Sie sich direkt an der Quelle informieren.rm

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weiterer Beitrag zu dieser Firma

NewsReimelt Henschel übernimmt Rockstedt

Mischsysteme und Compoundiertechnik

…mehr
Heiz-Kühl-Mischanlagen: Zur hochwertigen PVC-Aufbereitung

Heiz-Kühl-MischanlagenZur hochwertigen PVC-Aufbereitung

ist eine möglichst genaue Kontrolle aller Komponenten und Betriebsparameter erforderlich. Daher hat Thyssen Henschel Industrietechnik seine dafür benutzten Heiz-Kühl-Mischanlagen verbessert: Beispielsweise ist nun eine zum Prozess synchrone Visualisierung aller Abläufe möglich.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Schweissen+Schneiden

Schweissen+Schneiden 2017Junge Innovationen in den „Hallen der Löwen“

Die Essener Schweissen+Schneiden steht an – und zwar einmalig in Düsseldorf.  Natürlich werden zahlreiche Neuheiten und Weiterentwicklungen gängiger Marktführer erwartet. Doch darüber hinaus will die Messe Ideen- und Talentschmiede sein.

…mehr
Widerstandsschweiß- und Klebe-Technik

Widerstandsschweiß- und Klebe-TechnikFügen umfassend gedacht

Nimaks Erfolg ist maßgeblich mit dem Siegeszug des Roboters in der Automobilindustrie verknüpft. Als führender Hersteller in der Widerstandsschweiß-Technik weiß der Punktschweiß-Spezialist jedoch auch, dass sich die Fügetechnik gerade im Automobilbau durch den Multimaterial-Mix in Richtung Klebetechnik verschieben wird.

…mehr
Strahlplatz SALSA

WerkstoffeNeutronen als Wegweiser zu crashtoleranten Fahrzeugen

Bor-Stahl besitzt eine hohe Festigkeit, was ihn zu einem interessanten Werkstoff für die Automobilindustrie macht. Welchen Einfluss das Punktschweißung auf die Eigenspannungen in Bor-Stahl hat, haben jetzt erstmals Forcher am Institut Laue-Langevin mithilfe von Neutronenbeugung experimentell bestimmt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung