Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Verbindungstechnik> Überlegen

Linearführung für SchweißanlageVerminderte Haftung

Schweißtechnik

Die Schweißtechnik ist ein kritischer Anwendungsbereich von Antriebs- und Führungskomponenten, weil die nicht zu vermeidenden Schweißspritzer an den Komponenten anhaften und zu verringerter Lebensdauer führen.

…mehr

HochtemperaturkleberÜberlegen

Keramik-Klebstoffe auf der Basis von Zirkonium-, Aluminium- oder Magnesiumoxid sind konventionellen Epoxies und anderen organischen Klebern überlegen. Vor allem wenn in Hochtemperatur-Anwendungen (Ofenbau, Hütten- und Kraftwerkstechnik) belastbare und chemisch resistente Verbindungen erforderlich sind, führt kein Weg um sie herum.

sep
sep
sep
sep
Hochtemperaturkleber: Überlegen

Solche Keramik-Klebstoffe bietet das Industriehandelshaus Kager in vielen Varianten. Relativ neu im Adhesive-Programm des Unternehmens ist das Ein-Komponenten-System Ceramabond 890 (Aremco).

Dieser Siliziumkarbid-Kleber ist maßgeschneidert für das sichere Verbinden von Keramik- und Graphit-Bauteilen in Hochvakuum-Einrichtungen. Er eignet sich für fügetechnische Anwendungen mit Betriebstemperaturen von bis zu 1370° C. Typische Einsatzgebiete für den hochwertigen Keramik-Klebstoff sind die Herstellung von Gaszündern und Widerstandsheizungen, die Produktion katalytischer Konverter oder thermisch beständiger Gewindeverschlüsse sowie die Fertigung von Vakuumkomponenten, Dehnungsmessgeräten oder Temperaturfühlern. Das Ein-Komponentensystem eignet sich auch zur Montage und elektrischen Isolation von Keramik- und Graphit-Komponenten sowie als Schutzüberzug.

Anzeige

Der Keramik-Kleber hat eine dynamische Viskosität von 49.000 mPas. Seine Dichte gibt Kager mit 2,18 g/cm3 an. Seine Drehmoment-Festigkeit liegt mit 14,24 Nm im mittleren Bereich. Die Feuchtigkeits-, Alkali- und Säurebeständigkeit von Ceramabond 890 gilt jeweils als gut.
Die Dicke der aufgetragenen Klebstoffschicht sollte nicht unter 0,05 Millimeter und nicht über 0,2 Millimeter liegen, um ein optimales Ergebnis zu erreichen. Nach bereits einer Stunde ist Ceramabond 890 luftgetrocknet; die Aushärtung ist in der Regel nach etwa zwei Stunden abgeschlossen. Die Lagerfähigkeit liegt bei sechs Monaten. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Loctite EA 9065 Henkel

MultisubstratverklebungHenkel zeigt Lösungen für die Automobilindustrie auf der K

Die schnell aushärtenden Klebstoffe und Matrixharze von Henkel sind die Antwort auf die steigende Nachfrage der Automobilindustrie nach endlosfaserverstärkten Hochleistungs-Kompositen in integrierten strukturellen Baugruppen. Auf der K 2016, die noch bis Mittwoch in Düsseldorf stattfindet, zeigt das Unternehmen am KraussMaffei-Stand verschiedene Fügelösungen für neue Leichtbauwerkstoffe.

…mehr
Klebeprozess DIn 2304

DIN 2304 umsetzenHerrsche übers Kleben

Klebstoffe versprechen viel. Sie verbinden unterschiedlichste Werkstoffe, integrieren spezielle Funktionen und erhalten oder verbessern gar deren Eigenschaften – z.B. durch die Verbundbauweise. Begleitet wird der Klebeprozess jedoch oft von der Frage „Hält das auch?“. Damit diese Frage nicht zur Glaubensfrage wird, gilt es, den Prozess zu verstehen und zu beherrschen. Die neue DIN-Norm 2304 soll dabei ein zuverlässiger Lotse sein.

…mehr
BMW-Werk München

HeizschläucheKein Stau auf dem Klebstoff-Highway

Immer wenn warme Medien ohne Wärmeverlust befördert werden müssen, bieten sich flexible Heizschläuche als Transportelemente an. Sie sorgen auch dafür, dass Klebstoffe auf dem Weg zum Anwendungsort nicht ausklumpen oder sich ablagern.

…mehr
Leitklebstoff Panacol

Elektrisch leitfähige KlebstoffeLeitklebstoffe per Jetverfahren auftragen

Panacol hat seine Elecolit-Reihe leitfähiger Klebstoffe weiterentwickelt: Dank neuer Füllstoffe sind jetzt Klebstoffe mit verbesserter Leitfähigkeit erhältlich, die per Jetverfahren aufgetragen werden können.

…mehr
LED-Flächenstrahler Delolux

Klebstoffe schneller aushärtenDelo verdoppelt Intensität seiner LED-Flächenstrahler

Delo Industrie Klebstoffe erhöht die Intensität seiner LED-Flächenstrahler für lichthärtende Klebstoffe. Das Upgrade ist ab sofort für die 400 nm-Varianten der Lampen Delolux 20 und Delolux 202 erhältlich. Damit verdoppeln die beiden Modelle nahezu ihre Intensität und erreichen nun bis zu 600 mW/cm².

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung