Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Umformtechnik + Blechbearbeitung>

Im Zeichen der industriellen Blechbearbeitung

SchweißroboterZwei neue Roboteranlagen sichern effiziente Fertigung

Schweißroboter: Zwei neue Roboteranlagen sichern effiziente Fertigung

Verschmelzen Werkstück-Positionierer, Roboter und Roboter-Positionierer zu einer Einheit, spricht man bei Carl Cloos vom „Qirox All-in-one-System“. Der kompakte Schweißroboter sitzt geduldig in seiner orange-blauen Zelle, bis er sich neues Futter zum ungestörten Schweißen holen kann.

…mehr

Im Zeichen der industriellen BlechbearbeitungRekordverdächtig

Mit der Branchenveranstaltung Blechexpo und dem Technik-Pendant Schweisstec, steht Stuttgart in Kürze wieder ganz im Zeichen der Blech-, Rohr- und Profilbearbeitung. Zwei Monate vor dem Veranstaltungsbeginn, verzeichnete  Messeveranstalter P. E. Schall bereits weit mehr als 1.300 teilnehmende Hersteller und Anbieter aus 34 Nationen.

sep
sep
sep
sep

Damit, und mit der kompletten Belegung aller verfügbaren Hallenflächen der Landesmesse Stuttgart, zeichnet sich für das Fachmessen-Duo eine ganz neue Dimension ab. Zumal sich die Zuwächse nicht nur mit einer Brutto-Ausstellungsfläche von 105.000 m², sondern auch mit einer nochmals höheren Internationalität der Aussteller im zweistelligen %-Bereich bewegen. Gleichzeitig nehmen immer mehr hoch spezialisierte nationale Hersteller und Anbieter die Blechexpo wie die Schweisstec als global etablierten Präsentations- und Business-Treff wahr. Beispiel dafür ist der erstmalig organisierte Gemeinschaftsstand der Gesellschaft für Wirtschafts- und Strukturförderung im Märkischen Kreis (GWS), der sich für die Standortregion Südwestfalen engagiert. Diese Region steht unter anderem für eine lange Tradition in der Blech- und Drahtverarbeitung sowie für den entsprechend orientierten Werkzeug- und Maschinenbau zur anspruchsvollen Stanz-, Biege- und Umform-Bearbeitung. Der Gemeinschaftsstand GWS mit 11 Ausstellern befindet sich in Halle 7/9.

Anzeige

Zusammen mit zahlreichen weiteren Herstellern von Stanz-/Folgeverbundwerkzeugen sowie vor allem auch Komplett-Dienstleistern im Bereich Stanztechnik/Stanzteile und Baugruppen, ist in diesem Segment eine starke Zunahme zu registrieren. Vor diesem Hintergrund hat sich der Veranstalter dazu entschlossen, diese Klientel in einer weiteren themenorientierten „Stanztechnik-Halle“ (Halle 7 und 9) zu präsentieren. In ähnlich fachspezifisch strukturierter Art und Weise stellen sich die weiteren Angebots-Segmente wie Pressen und Umformtechnik in der Halle 8, Werkstoffe/Service, Rohr- und Profilbearbeitung in der Halle 4, Maschinen, Tools und Peripherie in den Hallen 1, 3 und 5 sowie die Fachmesse Schweisstec sowie der Bereich thermische und mechanische Füge-/Verbindungstechnik in der Halle 6 dem anspruchsvollen internationalen Fachpublikum. kp

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Laserstrahlschweißen

LaserstrahlschweißenGrüne Welle

Der Laser- und Lasersystemhersteller Trumpf entwickelt gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft und Industrie im öffentlich geförderten Verbundprojekt „Pro Las Ku“ eine neue Laserstrahlquelle mit grüner Wellenlänge.

…mehr
Schweiß- und Schneidarbeiten

Schweissen & Schneiden 2017Sandvik zeigt neue Werkstoffe und Technologien

Für die Schweissen & Schneiden, die weltweit größte Messe für Schweiß- und Schneidtechnologie, kündigt Sandvik neue, qualitative und kosteneffizientere Werkstoffe und neue Technologien an, die die Qualität erhöhen und die Produktionskosten senken sollen.

…mehr
CO2-Laserroboter

CO2-LaserroboterLasertechnologie für I4.0

Intensiv beschäftigt sich Kuka damit, welche Vorteile die Bearbeitung mit Lasern bietet. Der Prozess ist präzise, verschleißfrei und sauber. Mit einer Wellenlänge von 10,6 Mikrometern eignen sich die CO2-Laser, um nicht-metallische Materialien und die meisten Kunststoffe zu bearbeiten.

…mehr
Scan-Systeme

Scan-SystemeViele neue Schneid-Möglichkeiten

Scanlab hat ein Scan-System für oszillierendes Laserstrahlschneiden und -schweißen entwickelt. Der neue Weldyna-Scan-Kopf verbindet die Vorteile von hoher Laserleistung mit hoher Dynamik.

…mehr
Werkstattkreissäge VMS370PV von Behringer Eisele

MetallsägemaschinenGlatter Schnitt

Pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum investierte Bär Metallbau in Gemmingen in drei neue Metallsägemaschinen von Behringer. Gleich mehrere Vorteile verband Geschäftsführer Dirk Bär mit diesem Schritt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung