Blechbearbeitung und Fügetechnik

Blechexpo und Schweisstec zählten mehr Besucher und Aussteller

Mit 1.234 Ausstellern aus 36 Ländern (2013: 1.153), einer Bruttoausstellungsfläche von 90.000 qm (85.000 qm) und 38.136 Fachbesuchern (32.599) aus 110 Nationen gingen am 6. November die 12. Blechexpo – Internationale Fachmesse für Blechbearbeitung und 5. Schweisstec – Internationale Fachmesse für Fügetechnologie zu Ende. Das Fachmesse-Doppel sprengte damit laut Veranstalter Schall alle Zielvorgaben.

Das in dieser Höhe kaum erwartete Gesamtergebnis sei vor allem durch organische sowie qualitative Zuwächse gekennzeichnet gewesen. Viele Aussteller, so heißt es im offiziellen Schlussbericht, berichteten von überdurchschnittlich hohen Direktaufträgen. Messe verpasst? Erfahren Sie mehr über die Neuheiten der Aussteller in unserem Online-Special zur Blechexpo.

Schon jetzt notieren: Die nächste Blechexpo findet wieder gemeinsam mit der Schweisstec statt vom 7. bis zum 10. November 2017. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Editorial

Zukunftsmusik

Anfang November fand in Stuttgart das Messedoppel Blechexpo und Schweisstec statt. Wie andere Branchen sehen auch die Blechbearbeiter und Schweißtechniker mit gemischten Gefühlen in die Zukunft.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige