Rohrbiegen

Biegen und Trennen in einem Schritt

Rohrbiegelösungen in Zeiten von Industrie 4.0 – unter diesem Motto präsentiert die Schwarze-Robitec auf der Tube 2016 ihre neue Hochleistungssteuerung NxG 2.0.

Diese weiterentwickelte Steuerung ermöglicht die Vernetzung von Biegemaschinen innerhalb eines Unternehmens und gewährleistet so eine erheblich gesteigerte Flexibilität bei der Herstellung von Biegeprodukten. Darüber hinaus stellt das Unternehmen ein neues Biegewerkzeug (Bild) vor, das durch eine integrierte Trennvorrichtung das Biegen und Trennen von Rohrkomponenten aus Handelslängen in einem einzigen Arbeitsschritt ermöglicht. Die Folge: Taktzeiten und Verschnitt werden so spürbar reduziert.

Mit dem Ziel, die Biegetechnik fit für die Industrie 4.0 zu machen, hat das Unternehmen grundlegende Bausteine in die neue Steuerung integriert. Neben einem neuen Bedienkonzept lassen sich bei der Weiterentwicklung der Hochleistungssteuerung NxG außer normalen Statistiken über gebogene Bauteile auch Prozessdaten erfassen und auswerten. Integrierte Sensoren geben Auskunft über Verschleißwerte und ermöglichen Rückschlüsse beispielsweise auf den Wartungsbedarf der Maschine. Die neue Steuerungsoberfläche sorgt durch eine weiterentwickelte Software mit Icon-Oberfläche für hohe Prozesssicherheit und intuitive Bedienbarkeit.

Das zweite Highlight auf der Fachmesse ist die neue Werkzeuglösung von Schwarze-Robitec, eine ins Biegewerkzeug integrierte Trennvorrichtung. Bei diesem intelligenten Hackwerkzeug reduzieren Anwender durch die Kombination der Arbeitsschritte Biegen und Trennen die Produktionszeiten spürbar. Außerdem sinkt der Materialverschnitt um bis zu 90 Prozent – eine drastische Kostenersparnis, insbesondere bei hochwertigen Werkstoffen und bei besonders kurzen, gebogenen Rohrkomponenten. Am Messestand stehen die Experten des Rohrbiegespezialisten Besuchern für Fragen zu aktuellen Branchentrends, den Neuentwicklungen und dem Produktportfolio des Unternehmens bereit. ee

Anzeige

Tube, Halle 5, Stand E27

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Tube 2016

Tata Steel zeigt neue Hohlprofil-Entwicklungen

Tata Steel nutzte die diesjährige Tube dazu, sein erweitertes Portfolio an warm- und kaltgefertigten Hohlprofilen sowie Konstruktions- und Präzisionsrohren vorzustellen. Speziell für Hersteller von Hebe- und Fördertechnik bietet Tata Steel mit Hybox...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Langstahl

Stappert sägt auf Maß

Stappert, einer der führenden lagerhaltenden Edelstahlhändler in Europa, präsentiert auf der Tube 2016 (4. bis 8. April in Düsseldorf) sein wachsendes Produkt- und Werkstoffportfolio. Serviceleistungen für Kunden stehen dabei im Mittelpunkt.

mehr...
Anzeige

Felss auf der Tube

Neueste Trends in der Kaltumformung

Auf der Tube 2014 in Düsseldorf präsentierte die Felss-Gruppe ihre innovativen Kaltumform-Lösungen in der Metallbearbeitung, darunter die neue Rohrendenbearbeitungsmaschine Felss MEC Multi (Modular Endforming Center) sowie die neue Rohrbiegemaschine...

mehr...

Wire und Tube

Mehr gebuchte Flächen

In wenigen Wochen ist es soweit: Die international führenden Fachmessen für die Bereiche Draht, Kabel und Rohre präsentieren in Düsseldorf ihre Weltneuheiten (26.-30.3.2012). Erwartet werden Fachbesucher aus der ganzen Welt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige