Blechlager

Andrea Gillhuber,

Aufbewahrung von flächigen Gütern

Kasto Maschinenbau zeigt auf seinem euroblech-Stand, wie die Aufbewahrung von flächigen Gütern in Zeiten von Industrie 4.0 aussehen kann.

Das Kasto Maschinenbau zeigt auf seinem Stand, wie die Aufbewahrung von flächigen Gütern in Zeiten von Industrie 4.0 aussehen kann. © Kasto Maschinenbau

Das Kasto ecostore in Turmbauweise fasst je nach Ausführung Bleche, Paletten und andere flächige Güter mit bis zu 1.524 mm Breite und 4.000 mm Länge. Die flexible Systemhöhe beträgt bis zu 8 m. Die jeweiligen Beladehöhen sind ebenfalls wählbar: Anwender können pro Lagersystem bis zu drei unterschiedliche Höhen zwischen 50 und 950 mm definieren. Die Ladungsträger werden automatisch ein- und ausgelagert und mit einem Hubwerk auf die jeweilige Be- und Entladehöhe gebracht. Ein zusätzliches Hubmittel wie etwa ein Gabelstapler ist zur Kassettenauslagerung nicht erforderlich.

Euroblech, Halle 12, Stand H93

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...

Euroblech

7-achsiger Schweißroboter

Seinen 7-achsigen Schweißroboter Motoman VS100 mit einer Traglast bis zu 110 kg zeigt Yaskawa auf der Euroblech. Das Modell verfügt über eine zusätzliche Kippachse und bietet einen flexiblen Arbeitsbereich.

mehr...