Zulieferteile und Werkzeuge

Verschleißteile aus Stahl

oder pulvermetallurgischen Superlegierungen zu fertigen, gehört zu den Spezialitäten von Saar-Hartmetall und Werkzeuge. Das Unternehmen mit Firmensitz in Völklingen produziert in diesem Bereich beispielsweise Kaltschlag-Werkzeuge (Kerne, Matrizen), Ziehwerkzeuge, Bördel- und Umformwerkzeuge oder Heißschnitt-Werkzeuge für Walzwerke. Eine kleine Auswahl realisierter Lösungen zeigt unser Bild.

Großen Raum im Leistungsprogramm der Völklinger nimmt allerdings auch die Herstellung kompletter Werkzeugsysteme zum Schälen, Rohrentgraten und Zerspanen ein. Je nach Anforderung kommt dabei Hartmetall oder Schnellstahl zum Einsatz. Abnehmer für diese Werkzeug-Gattungen hat das Unternehmen in allen Schlüsselbranchen der deutschen Industrie.

Darüber hinaus liefert man auch Rohteile und Walzringe aus Hartmetall oder pulvermetallurgischen Stählen, Stelliten und Superlegierungen. Wenn Sie also einen Gesprächspartner für Bauteile oder Werkzeuge suchen, die hohem Verschleiß unterliegen, treffen Sie hier auf offene Ohren.ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

EWM Group

Neuer AC-Schweißprozess für Aluminium

EWM stattet sein neues Schweißgerät Titan XQ 400 AC plus mit dem neuen MIG-AC-Schweißprozess acArc plus xQ aus, welches laut Unternehmensangaben das Schweißen auch von dünnen Blechen sowohl beim manuellen als auch bei automatisierten Anwendungen...

mehr...
Anzeige

Rohrverbindungen

Rohrverbinder mit Innenspanntechnik

Die BR-Serie von Ernst Brinck verfügt über ein Innenspannsystem, womit es an den Stoßstellen der Verbinder und Rohre keine Kanten und Stufen mehr gibt. Die Aluminium-Rohrverbinder finden unter anderem Anwendung in korrosionsbeständigen Absperrungen,...

mehr...