Winkelgelenke

Höhere Standzeiten erreichen

Winkelgelenke, wenn sie mit Dichtkappen ausgerüstet sind. Das bietet mehr Sicherheit in der Praxis. Insbesondere bei kritischen Anwendungen in anspruchsvollen Umgebungen lohnt sich der Einsatz der geschützten Gelenke. Denn die Kapselung lässt weder Staub noch Fremdkörper eindringen.

Experte auf dem Gebiet solcher abgedichteten Winkelgelenke nach DIN 71802 ist Mbo-Oßwald. Der Zulieferer bietet diese Bauteile in allen gängigen Größen an. Die konstruktive Besonderheit besteht dabei darin, dass die empfindlichen Schmierstellen der Winkelgelenke zwischen Kugelzapfen und Kugelpfanne mit einer Dichtkappe verschlossen sind. Der für die reibungslose Funktion der Gelenke unbedingt nötige Schmierfilm ist so vor dem Einfluss eindringender Fremdköper geschützt.ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sondergabelköpfe

Bewegliche Bauteile optimal verbinden

Manchmal können Gabelköpfe die gewünschten Anforderungen nicht vollständig erfüllen und müssen daher individuell auf die Einbauumgebung angepasst werden. Z-Aussteller mbo Oßwald individuell konfigurierbare Sondergabelköpfe, die für perfekte...

mehr...

Industrielle Schweißtechnik

Intelligent schweißen

Schweißen ist als Verbindungstechnik nicht mehr aus der Industrie wegzudenken. Mit der zunehmenden Digitalisierung ändern sich auch die Anforderungen an die Schweißtechnik. Fronius begegnet diesen Herausforderungen mit einer neuen intelligenten...

mehr...
Anzeige

Kongress OT meets IT

Der Kongress OT meets IT bringt die beiden Welten zusammen. Welches Wissen bringen die beiden Bereich in eine Produktion mit ein? Wie können OT und IT voneinander lernen? Wie lässt sich OT-Kompetenz in IT-Lösungen abbilden? Antworten drauf liefern Referenten aus beiden Welten.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Automatisierte Sonderlösung von ACI Laser
Ein Handlingsystem aus Lasermarkierstation und Industrieroboter wird von ACI Laser zur Messe CONTROL in Stuttgart in Halle 4 an Stand 4309 vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...

EWM Group

Neuer AC-Schweißprozess für Aluminium

EWM stattet sein neues Schweißgerät Titan XQ 400 AC plus mit dem neuen MIG-AC-Schweißprozess acArc plus xQ aus, welches laut Unternehmensangaben das Schweißen auch von dünnen Blechen sowohl beim manuellen als auch bei automatisierten Anwendungen...

mehr...