Werkzeugsicherung

Trotz großer Sorgfalt

passiert es immer wieder, dass Werkzeuge der Erdanziehungskraft zum Opfer fallen, sprich zu Boden fallen. Das kann fatale Folgen haben, insbesondere wenn sich der Monteur in „luftiger Höhe“ befindet. Neben der Unfallgefahr bedeuten herabstürzende Werkzeuge zudem einen immensen Zeitverlust. Die Sicherung ist daher für jedes Werkzeug zwingend. Eine prima Lösung für dieses Problem bietet Magna-C, hierzulande einer der führenden Anbieter von Magnetprodukten. Ein Tragebügel aus Vierkantstahl, versehen mit zwei haftstarken, gummierten Magneten wird an den Stahlträger oder anderen Flächen aus Stahl angedockt. Durch ein PU-ummanteltes Spiralkabel sind die Werkzeuge sicher am Bügel verbunden. Fällt ein Maulschlüssel, wird er durch das Spiralkabel aufgefangen. Für mehrere Werkzeuge lassen sich mehrere Kabel verwenden. Wird das Werkzeug gewechselt, kann es einfach losgelassen werden. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Arbeitsplatzsysteme

Für Inklusion und Effizienz

Konventionelle Arbeitsplätze stellen für Menschen mit Handicap oftmals eine Barriere dar. Mit einem modernen und flexiblen System lassen sich die Arbeitsumgebungen so gestalten, dass der Mitarbeiter genau die Unterstützung erhält, die er bei seiner...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Ventile und Regler

Arbeitssicherheit erhöhen

Eine Vielzahl verschiedener Normen und Richtlinien regeln für Maschinenhersteller und -betreiber die Bewertung von Arbeitsrisiken und den Umgang damit. Mit einer Reihe intelligenter Produkte, die inhärente Schutzfunktionen besitzen, unterstützt SMC...

mehr...