Ultraschall-Vorschubeinheit

Nach einer gelungenen Vorstellung

gehen Schauspieler zufrieden von der Bühne. Industrieunternehmen setzen dann aber gerne noch eins drauf: Nach der Präsentation der neuen HiQ Evolution Ultraschall-Schweißmaschine als Handarbeitsplatz, zieht der Maschinenbauer Herrmann Ultraschall aus Karlsbad mit den Komponenten für die Automatisierung nach. Die neu konzipierten Ultraschall-Vorschubeinheiten der Baureihe VE Evolution sind in strenger geometrischer Reihe für 20, 30 und 35 Kilohertz entwickelt worden. Hauptaugenmerk war – neben der neuen HMC-Antriebstechnologie – die Realisierung einer schmalen Bauform, die den Einbau mehrerer Einheiten dicht nebeneinander ermöglicht. Ein kompakter Konsolenaufbau, präzise Führungssysteme und ein inkrementales Absolut-Wegmeßsystem runden die Konstruktion ab.

Durch frei wählbaren Nutzhub der Schweißsonotrode bietet das Ultraschall-System ein hohes Maß an Flexibilität innerhalb einer Automationslinie. Kurze und schnelle Arbeitshübe während der Produktion sparen Zeit und Energie. Das gänzlich neuentwickelte Steuer- und Regelungsmodul HMC (High Motion Control) präsentiert im Zusammenspiel mit der Dialog 2.0 Schweißprozess-Software einen Bauteil schonenden Soft-Touch Modus und die Möglichkeit einer anwendungsspezifischen Schweißkraftprofilierung. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Industrielle Schweißtechnik

Intelligent schweißen

Schweißen ist als Verbindungstechnik nicht mehr aus der Industrie wegzudenken. Mit der zunehmenden Digitalisierung ändern sich auch die Anforderungen an die Schweißtechnik. Fronius begegnet diesen Herausforderungen mit einer neuen intelligenten...

mehr...
Anzeige

Gesamtanlageneffektivität auswerten und verbessern

Eine wichtige Kennzahl zur Messung der Wertschöpfung einer Produktionsanlage ist die Overall Equipment Effectiveness (OEE), die hierzulande Gesamtanlageneffektivität (GAE) genannt wird. Da erfolgreiche Verbesserungsansätze in der Produktion abhängig von einem zeitnahen Informationsaustausch über die GAE sind, bietet der Kennzeichnungsanbieter Bluhm Systeme seinen Kunden entsprechend vernetzte Soft- und Hardwarelösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

EWM Group

Neuer AC-Schweißprozess für Aluminium

EWM stattet sein neues Schweißgerät Titan XQ 400 AC plus mit dem neuen MIG-AC-Schweißprozess acArc plus xQ aus, welches laut Unternehmensangaben das Schweißen auch von dünnen Blechen sowohl beim manuellen als auch bei automatisierten Anwendungen...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Kameragestützte Laserbeschriftung mit CPM
Der Einsatz von Vision-Systemen zur Bilderfassung und -verarbeitung ist ein wichtiges Werkzeug zur Prozesskontrolle und -optimierung. Entsprechend der Objektvielfalt bietet ACI kundenspezifisch angepasste Kameralösungen an.

 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige