Sprühfett

Dünnflüssig und kriechfähig

erfüllt das Sprühfett von Debus seinen schmierenden, rostschützenden und reibungsmindernden Zweck. Bei diesem Spray aus der Dose handelt es sich um ein neutrales Hochleistungsschmierfett, frei von Silikonen, Säuren, Harzen und Graphit. Es eignet sich für zahlreiche Aufgaben in Industrie und Handwerk. Etwa zum Behandeln von Gelenk- und Bremswellen, Federn, Rollen oder Ketten. An Druckluftgeräten verhindert es die Bildung von Eis.

Laut Anbieter greift es weder Dichtungen noch Farben und Lacke an, ist tropffrei und nahezu unabhängig von Witterungseinflüsen. Es lässt sch in einem Temperaturbereich von –40 bis +200 Grad Celsius einsetzen und dringt selbst in feinste Kapillaren und Gewinde ein. Ausgeliefert wird es in der 300-Milliliter-Aerosoldose.ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

EWM Group

Neuer AC-Schweißprozess für Aluminium

EWM stattet sein neues Schweißgerät Titan XQ 400 AC plus mit dem neuen MIG-AC-Schweißprozess acArc plus xQ aus, welches laut Unternehmensangaben das Schweißen auch von dünnen Blechen sowohl beim manuellen als auch bei automatisierten Anwendungen...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Automatisierte Sonderlösung von ACI Laser
Ein Handlingsystem aus Lasermarkierstation und Industrieroboter wird von ACI Laser zur Messe CONTROL in Stuttgart in Halle 4 an Stand 4309 vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...

Rohrverbindungen

Rohrverbinder mit Innenspanntechnik

Die BR-Serie von Ernst Brinck verfügt über ein Innenspannsystem, womit es an den Stoßstellen der Verbinder und Rohre keine Kanten und Stufen mehr gibt. Die Aluminium-Rohrverbinder finden unter anderem Anwendung in korrosionsbeständigen Absperrungen,...

mehr...