Setzwerkzeug mit Dokumentation

Für sichere Verbindungen

und deren Dokumentation sorgt ein neues hydraulisches Setzwerkzeug vom Befestigungs-Spezialisten Titgemeyer. Das Tios H 350 ist ein Setzwerkzeug für Schließringbolzen-Systeme (SRB) bis zu 6,5 mm Durchmesser. Die Werkzeug-Einheit umfasst einen hydraulischen Umlaufverstärker, einen Schaltschrank mit Messverstärker sowie eine SPS-Einheit zur lückenlosen Dokumentation jedes einzelnen Setzvorganges. Das Gerät leistet eine komplette Datendokumentation und bietet damit besonders in der automotiven Zulieferindustrie, aber auch in anderen Branchen (Schienenfahrzeugbau) deutlich mehr Sicherheit in der Produktion. Recht unkompliziert lässt es sich in bestehende Setzanlagen integrieren. Entsprechende Anschlussmöglichkeiten für den Einsatz innerhalb einer übergeordneten SPS-Einheit sind vorhanden. Mit 1,8 kg Gewicht ist das Handgerät deutlich leichter als andere Modelle und vereinfacht damit das Handling.

Der Hersteller antwortet damit vor allem auf die gestiegenen Ansprüche an die geforderte Prozesssicherheit, um späteren Reklamationen vorzubeugen. Denn viele Anwendungen erfordern mittlerweile eine Dokumentationspflicht – wie etwa die Produktion von Airbags oder Autositzen. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sonderfahrzeugbau

Gefragte Individualitäten

Der Bedarf an kundenspezifischen Individuallösungen im Fahrzeugbau wächst. Produkte von der Stange verlieren an Attraktivität. Daher punkten vor allem Fahrzeugbauer, die ihren Kunden flexible Lösungen für den Sonderfahrzeugbau anbieten können und...

mehr...

Anwenderbericht

Mensch und Roboter Hand in Hand

Das Zusammenspiel von Mensch und Roboter an einem fixierten Werkstückträger ist für den Systemintegrator immer eine Herausforderung. Eine solche Herausforderung war die Implementierung einer Teilautomation zur Herstellung von PUR-Teilen bei der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige