Schraub- und Einpresstechnik

Hauptsache genügend Druck

ausgeübt – und die Montage gelingt. Das stimmt so sicherlich nicht immer, aber bei der Montage müssen eben auch mal „rohe Kräfte kontrolliert walten“. Einige interessante Lösungen zeigte in dieser Hinsicht Bosch Rexroth auf der Motek. Dazu zählten beispielsweise das Schraubsystem CS351 sowie der Ergospin Mittelgriff-Schrauber (ESM), die das Produktportfolio in der Schraub- und Einpresstechnik erweitern. Mit dem neuen Kompaktsystem CS351 konzentriert Rexroth die komplette Steuer- und Leistungselektronik sowie ethernetbasierte Bus-Systeme in einem Gehäuse mit den Abmessungen eines Mini-Towers. Das System versorgt alle Ergospin-Handschrauber sowie die gesamte Bandbreite der stationären Schraubspindeln. Darüber hinaus erweitert Rexroth die bewährte und ergonomisch optimierte Ergospin-Baureihe um Mittelgriff-Schrauber, die sich nahtlos in das System einfügen. Besonders hohe Laufruhe und minimales Laufgeräusch, bei Verfahrgeschwindigkeiten bis 12 m/s, zeichnen hingegen die neuen Rexroth- Laufrollenwagen für E-Line-Profilschienen aus. Die leisen Laufrollen eignen sich besonders für das schnelle Bewegen niedriger Lasten über lange Strecken bei hoher Laufruhe. Auch bei Handverschiebeeinrichtungen sorgen die geringe Anschubkraft, niedrige Laufreibung und geringe Geräuschentwicklung für hohe Ergonomie.sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Einpress-Lösungen

Einpressen total

Das Lieferprogramm an standardisierten Pressensystemen von Tox Pressetechnik bietet für viele fügetechnischen Anforderungen optimale Lösungen. Modular konzipiert und für den Leistungsbereich von 2 bis 2.

mehr...
Anzeige

Druckschrauben

Druckschrauben von Halder

Maschinen- und Vorrichtungsteile, Spannelemente, Bedienteile und Maschinenelemente – bereits über 10.000 Normalien umfasst das Sortiment des Unternehmens Erwin Halder und es wächst stetig weiter.

mehr...