Schraub- und Einpresstechnik

Hauptsache genügend Druck

ausgeübt – und die Montage gelingt. Das stimmt so sicherlich nicht immer, aber bei der Montage müssen eben auch mal „rohe Kräfte kontrolliert walten“. Einige interessante Lösungen zeigte in dieser Hinsicht Bosch Rexroth auf der Motek. Dazu zählten beispielsweise das Schraubsystem CS351 sowie der Ergospin Mittelgriff-Schrauber (ESM), die das Produktportfolio in der Schraub- und Einpresstechnik erweitern. Mit dem neuen Kompaktsystem CS351 konzentriert Rexroth die komplette Steuer- und Leistungselektronik sowie ethernetbasierte Bus-Systeme in einem Gehäuse mit den Abmessungen eines Mini-Towers. Das System versorgt alle Ergospin-Handschrauber sowie die gesamte Bandbreite der stationären Schraubspindeln. Darüber hinaus erweitert Rexroth die bewährte und ergonomisch optimierte Ergospin-Baureihe um Mittelgriff-Schrauber, die sich nahtlos in das System einfügen. Besonders hohe Laufruhe und minimales Laufgeräusch, bei Verfahrgeschwindigkeiten bis 12 m/s, zeichnen hingegen die neuen Rexroth- Laufrollenwagen für E-Line-Profilschienen aus. Die leisen Laufrollen eignen sich besonders für das schnelle Bewegen niedriger Lasten über lange Strecken bei hoher Laufruhe. Auch bei Handverschiebeeinrichtungen sorgen die geringe Anschubkraft, niedrige Laufreibung und geringe Geräuschentwicklung für hohe Ergonomie.sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Einpress-Lösungen

Einpressen total

Das Lieferprogramm an standardisierten Pressensystemen von Tox Pressetechnik bietet für viele fügetechnischen Anforderungen optimale Lösungen. Modular konzipiert und für den Leistungsbereich von 2 bis 2.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Rohrverbindungen

Rohrverbinder mit Innenspanntechnik

Die BR-Serie von Ernst Brinck verfügt über ein Innenspannsystem, womit es an den Stoßstellen der Verbinder und Rohre keine Kanten und Stufen mehr gibt. Die Aluminium-Rohrverbinder finden unter anderem Anwendung in korrosionsbeständigen Absperrungen,...

mehr...