Glasdächer, Lichtbänder und RWA-­Anlagen

Als „Wohlfühl-Faktor“

spielt Tageslicht an industriellen Arbeitsplätzen eine ebenso zentrale Rolle wie im Freizeit-Bereich. Unser Bild stammt zum Beispiel aus der Donautherme in Ingolstadt, wo der im Industriebau recht bekannte Dachspezialist Lamilux gleich drei verschiedene gläserne Satteldächer montierte.

Dabei handelt es sich um Satteldächer mit unterschiedlichen Neigungen, bei denen ein hochwertiges Wärmeschutz-Isolierglas zur Anwendung kommt. Die gesamte Konstruktion ist möglicht wärmebrückenfrei angelegt. Optisch recht gelungen ist zudem die gefällige Unteransicht der Profile des Tragwerks. Und von der Statik her erwähnenswert ist das filigrane Zugstabsystem, das die hohen Spreizkräfte der flach geneigten Satteldächer aufnimmt.

Auch für Hallenprojekte in Industrie und Gewerbe zählt der Rehauer Dachspezialist zu den ersten Adressen. Zumal er sich auf den gekonnten Einbau von Lichtbändern und Lichtkuppeln sowie deren intelligenter Steuerung versteht, die im Rahmen von Brandschutz-Konzepten große Bedeutung haben.ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Flaches Lichtelement

Eine schnelle Lösung

für die relativ unkomplizierte Montage ist das flache Lichtelement mit verglastem Oberteil von Lamilux. Der bekannte Hersteller von Lichtbändern und Rauchabzugsanlagen bietet damit ein Tageslicht spendendes Dachelement, mit dem sich beispielsweise...

mehr...

RWA- und Sonnenschutz-Anlagen

Umfassender Brandschutz

ist ein unverzichtbares Element im Industriebau. Und was beim Bau einer Lager- oder Produktionshalle große Aufmerksamkeit erfordert, gilt nicht minder bei der Errichtung von Verwaltungsgebäuden: Steuerbare Rauch- und Wärmeabzugsanlagen dürfen nicht...

mehr...
Anzeige

Kongress OT meets IT

Der Kongress OT meets IT bringt die beiden Welten zusammen. Welches Wissen bringen die beiden Bereich in eine Produktion mit ein? Wie können OT und IT voneinander lernen? Wie lässt sich OT-Kompetenz in IT-Lösungen abbilden? Antworten drauf liefern Referenten aus beiden Welten.

mehr...
Anzeige

EWM Group

Neuer AC-Schweißprozess für Aluminium

EWM stattet sein neues Schweißgerät Titan XQ 400 AC plus mit dem neuen MIG-AC-Schweißprozess acArc plus xQ aus, welches laut Unternehmensangaben das Schweißen auch von dünnen Blechen sowohl beim manuellen als auch bei automatisierten Anwendungen...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Automatisierte Sonderlösung von ACI Laser
Ein Handlingsystem aus Lasermarkierstation und Industrieroboter wird von ACI Laser zur Messe CONTROL in Stuttgart in Halle 4 an Stand 4309 vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...