Glasdächer, Lichtbänder und RWA-­Anlagen

Als „Wohlfühl-Faktor“

spielt Tageslicht an industriellen Arbeitsplätzen eine ebenso zentrale Rolle wie im Freizeit-Bereich. Unser Bild stammt zum Beispiel aus der Donautherme in Ingolstadt, wo der im Industriebau recht bekannte Dachspezialist Lamilux gleich drei verschiedene gläserne Satteldächer montierte.

Dabei handelt es sich um Satteldächer mit unterschiedlichen Neigungen, bei denen ein hochwertiges Wärmeschutz-Isolierglas zur Anwendung kommt. Die gesamte Konstruktion ist möglicht wärmebrückenfrei angelegt. Optisch recht gelungen ist zudem die gefällige Unteransicht der Profile des Tragwerks. Und von der Statik her erwähnenswert ist das filigrane Zugstabsystem, das die hohen Spreizkräfte der flach geneigten Satteldächer aufnimmt.

Auch für Hallenprojekte in Industrie und Gewerbe zählt der Rehauer Dachspezialist zu den ersten Adressen. Zumal er sich auf den gekonnten Einbau von Lichtbändern und Lichtkuppeln sowie deren intelligenter Steuerung versteht, die im Rahmen von Brandschutz-Konzepten große Bedeutung haben.ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Flaches Lichtelement

Eine schnelle Lösung

für die relativ unkomplizierte Montage ist das flache Lichtelement mit verglastem Oberteil von Lamilux. Der bekannte Hersteller von Lichtbändern und Rauchabzugsanlagen bietet damit ein Tageslicht spendendes Dachelement, mit dem sich beispielsweise...

mehr...

RWA- und Sonnenschutz-Anlagen

Umfassender Brandschutz

ist ein unverzichtbares Element im Industriebau. Und was beim Bau einer Lager- oder Produktionshalle große Aufmerksamkeit erfordert, gilt nicht minder bei der Errichtung von Verwaltungsgebäuden: Steuerbare Rauch- und Wärmeabzugsanlagen dürfen nicht...

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige

Rohrverbindungen

Rohrverbinder mit Innenspanntechnik

Die BR-Serie von Ernst Brinck verfügt über ein Innenspannsystem, womit es an den Stoßstellen der Verbinder und Rohre keine Kanten und Stufen mehr gibt. Die Aluminium-Rohrverbinder finden unter anderem Anwendung in korrosionsbeständigen Absperrungen,...

mehr...
Anzeige