Dosiereinrichtung

Alles im Fluß

obwohl es feinkörnig ist, dafür sorgt die A.S.T. GmbH mit ihrer neuen frei einstellbaren Dosiereinrichtung. Auf einem Grundgestell ist ein Vorratsbehälter von circa 80 Liter Fassungsvermögen aufgesetzt. Die Behälterwaage fasst circa 3,5 Liter und wird mittels einer pneumatischen Bodenklappe entleert. Unterhalb der Behälterwaage ist ein Auslaufstutzen für die Befüllung von Verpackungen, Tüten oder ähnlichem angebracht. Für Produkte mit einer Schüttdichte von 0,4kg/dm3 … 0,8kg/dm3 ist die Abfüllung von bis zu 200 Packungen pro Stunde möglich. Die Dosiereinrichtung ist sowohl für dezentrale Aufgaben geeignet als auch für die Einbindung in übergeordnete Steuerungen. Das von den Dresdnern entwickelte Gerät A810 wird als Dosiersteuerung eingesetzt. Mit jeweils 16 Steuereingängen und 16 -ausgängen sowie gewichts- und zeitabhängigen Nachlaufalgorithmen hat das Gerät ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Drei serielle und zwei analoge Schnittstellen sind bereits im Basisgerät A810.03 vorhanden. Zum Zubehör gehört eine Parametrier- und Anwendungssoftware. Das Gerät ist für den Schalttafeleinbau vorgesehen. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Messtechnik

Gelassen reisen wir

heute in einem Tempo durch die Welt, das frühere Generationen als selbstmörderisch empfunden hätten – Hochgeschwindigkeitszüge machen es möglich. Zum Beispiel: 7:20 Uhr Frankfurter Hauptbahnhof – 12.03 Uhr Dresdner Hauptbahnhof.

mehr...

USB-Wandler

Für Wandlung

sorgt der USB-Wandler von AST in Dresden. Der BD 341 macht einen analogen Sensorausgang USB-fähig und verhilft so Kraftaufnehmern und analogen Sensoren zu einem direkten PC-Anschluß. Mit der kostenfreien Anwendersoftware Astas können zum Beispiel...

mehr...
Anzeige

GF Machining Solutions: Mikron MILL P 800 U

Die Mikron MILL P 800 U ist eine robuste und präzise 5-Achs-Fräslösung für Hochleistungsbearbeitungen, die dank ihrer starken und dynamischen Zerspanungsleistung und hohen Stabilität neue Maßstäbe in Sachen Präzision und Oberflächengüte setzt.

mehr...

Industrielle Schweißtechnik

Intelligent schweißen

Schweißen ist als Verbindungstechnik nicht mehr aus der Industrie wegzudenken. Mit der zunehmenden Digitalisierung ändern sich auch die Anforderungen an die Schweißtechnik. Fronius begegnet diesen Herausforderungen mit einer neuen intelligenten...

mehr...
Anzeige

EWM Group

Neuer AC-Schweißprozess für Aluminium

EWM stattet sein neues Schweißgerät Titan XQ 400 AC plus mit dem neuen MIG-AC-Schweißprozess acArc plus xQ aus, welches laut Unternehmensangaben das Schweißen auch von dünnen Blechen sowohl beim manuellen als auch bei automatisierten Anwendungen...

mehr...