Aluminium-Bearbeitung

Platten und Profile

aus Aluminium verwandelt Zulieferer Alupro in einbaufertige Systemelemente. Unter Einsatz moderner CNC-Frästechnik und über weitere spangebende Bearbeitungsverfahren (Sägen, Bohren, Stanzen) finden die Leichtmetall-Halbzeuge hier zu Form und Funktion. Da sich das Unternehmen außerdem auf die Oberflächenveredelung (Trowalisieren, Eloxieren, Pulverbeschichten) versteht, lassen sich die Bauteile aus Berg­neustadt sofort weiter verarbeiten zu Gehäusen, Schränken und ähnlichen Endprodukten. Und wenn Sie selbst die Fertigmontage in die Hände dieses Zulieferers legen wollen, dann werden sie ebenfalls bedient. Denn er kann auch kleben, schrauben oder nieten – sogar in Verbindung mit Glas und Kunststoff. Wer möchte, bekommt hier also alles aus einer Quelle.ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Industrielle Schweißtechnik

Intelligent schweißen

Schweißen ist als Verbindungstechnik nicht mehr aus der Industrie wegzudenken. Mit der zunehmenden Digitalisierung ändern sich auch die Anforderungen an die Schweißtechnik. Fronius begegnet diesen Herausforderungen mit einer neuen intelligenten...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

EWM Group

Neuer AC-Schweißprozess für Aluminium

EWM stattet sein neues Schweißgerät Titan XQ 400 AC plus mit dem neuen MIG-AC-Schweißprozess acArc plus xQ aus, welches laut Unternehmensangaben das Schweißen auch von dünnen Blechen sowohl beim manuellen als auch bei automatisierten Anwendungen...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige