zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Statement zur DIN 2304 Roland Stehr, 3M Deutschland

„Äußerst positive Verbesserung“

Roland Stehr, Regional Sales & Marketing Manager, 3M Industrial Adhesives & Tapes Division, D-A-CH Region: „Die DIN 2304 ist eine wichtige Norm zur Absicherung und Steigerung der Sicherheit im Klebwesen.

Roland Stehr, Regional Sales & Marketing Manager, 3M Industrial Adhesives & Tapes Division, D-A-CH Region: "Für die Praxis bedeutet die DIN 2304 einen großen Nutzen, weil der fachgerechte Einsatz moderner Klebstoffe nun klar definiert und geregelt ist."

Diese neue und äußerst positive Verbesserung der Qualitätssicherung stellt den Prozess des Klebens auf eine solide Basis und gibt den Anwendern klare Verfahrensanweisungen an die Hand. Dabei wird genau festgelegt, welcher Anwender mit entsprechender Qualifikation den Klebprozess von der einfachen bis zur hohen Sicherheitsanforderung durchführen darf. Für die Praxis bedeutet die DIN 2304 einen großen Nutzen, weil der fachgerechte Einsatz moderner Klebstoffe nun klar definiert und geregelt ist.

Wir sind stolz, dass unsere Applikationsspezialisten an der Erstellung dieser Norm aktiv mitwirken und ihre Expertise einbringen konnten. Dass die Verbesserung der Sicherheit ein zentrales Element der 3M Unternehmenskultur ist, zeigt unter anderem die Entwicklung des weltweit einzigartigen Ampelklebstoffs, der mittels Farb- und Haltbarkeitsindikator für höchste Sicherheit im Produktionsprozess sorgt. Wir unterstützen daher die Verbreitung der neuen Qualitätssicherung in der Klebtechnik ausdrücklich. Bei 3M sind inzwischen fast alle Mitarbeiter im Technischen Service & Vertrieb im Bereich Kleben analog DIN 2304 ausgebildet.“ cs

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

DIN 2304 umsetzen

Herrsche übers Kleben

Klebstoffe versprechen viel. Sie verbinden unterschiedlichste Werkstoffe, integrieren spezielle Funktionen und erhalten oder verbessern gar deren Eigenschaften – z.B. durch die Verbundbauweise. Begleitet wird der Klebeprozess jedoch oft von der...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Fächerschleifscheibe

Mehr Leistung beim Schleifen

Dank des patentierten präzisionsgeformten Schleifkorns verfügt die neue 3M Fächerschleifscheibe 769F nach Unternehmensangaben über längere Standzeiten sowie einen schnelleren Abtrag als herkömmliche Zirkonkorund-Scheiben. 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Kameragestützte Laserbeschriftung mit CPM
Der Einsatz von Vision-Systemen zur Bilderfassung und -verarbeitung ist ein wichtiges Werkzeug zur Prozesskontrolle und -optimierung. Entsprechend der Objektvielfalt bietet ACI kundenspezifisch angepasste Kameralösungen an.

 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Industrielle Schweißtechnik

Intelligent schweißen

Schweißen ist als Verbindungstechnik nicht mehr aus der Industrie wegzudenken. Mit der zunehmenden Digitalisierung ändern sich auch die Anforderungen an die Schweißtechnik. Fronius begegnet diesen Herausforderungen mit einer neuen intelligenten...

mehr...