WIG-Schweißgeräte

Handschweißgeräte mit Wolfram-Inertgas

Eine Serie an Handschweißgeräten mit Wolfram-Inertgas, kurz: WIG, hat das österreichische Unternehmen Fronius im Portfolio.

Magic-Wave 190 eignet sich besonders für das Schweißen von Materialien wie Stahl, Aluminium oder Edelstahl.

Die WIG-Geräte MagicWave 230i, 190 und TransTig 230i zeichnen sich laut Unternehmen durch einen schnellen Signalprozessor aus, welcher für eine exakte Stromkurve und somit für eine hohe Lichtbogenstabilität bei geringer Geräuschemission sorgt. Das Schweißgerät MagicWave 230i verfügt über die leistungsstärkste Stromquelle für Wechselstromschweißen. Zu den weiteren Eigenschaften des Geräts zählen Bluetooth-, WLAN- und NFC-Technologien. Das Model Magic-Wave 190 eignet sich besonders für das Schweißen von Materialien wie Stahl, Aluminium oder Edelstahl. ag

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Orbitalschweißen

Dünnwandige Rohre sicher schweißen

Orbitalschweißen ist ein vollmechanisches Schutzgas-Schweißverfahren, bei dem die Elektrode samt Lichtbogen komplett um runde Werkstücke herumgeführt wird. Die Vorteile: hohe Verfahrenssicherheit und Reproduktionsfähigkeit, kurze Produktionszeiten,...

mehr...

Editorial

Zukunftsmusik

Anfang November fand in Stuttgart das Messedoppel Blechexpo und Schweisstec statt. Wie andere Branchen sehen auch die Blechbearbeiter und Schweißtechniker mit gemischten Gefühlen in die Zukunft.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schweißroboter

Arbeitsbereiche von 727 bis 3.120 mm

Yaskawa vergrößert das Schweißroboter-Portfolio mit der Motoman AR-Serie um sechs neue Modelle. Mit Arbeitsbereichen von 727 bis 3.120 mm sind die Bearbeitung verschiedenster Werkstücke sowie das Montieren einer großen Auswahl an Zubehör möglich.

mehr...