Messe-Tipp

Fastener Fair in Stuttgart groß wie nie

Vom 28. bis zum 30. März 2017 trifft sich die Verbindungs- und Befestigungsbranche auf der Fastener Fair in Stuttgart. Dank neuer Hallenplatzierung, die mit insgesamt 20.500 qm Nettoausstellungsfläche wesentlich mehr Standfläche zur Verfügung stellt, ist die Messe noch einmal um 7 % Ausstellungsfläche gewachsen und mit 850 Ausstellern weitgehend ausgebucht.

Fastener Fair

Deutschland, Frankreich, Italien, die Niederlande, Spanien und Großbritannien sind die größten europäischen Ausstellerländer. Asiatische Aussteller kommen hauptsächlich aus der Türkei, China, Indien und Taiwan.

Fastener Fair

Das weitere Wachstum der Fastener Fair Stuttgart 2017 zeigt, dass sich die Konjunktur der Branche durchaus positiv entwickelt. „Die Verbindungs- und Befestigungsbranche ist derzeit geprägt von Entwicklungen in den Bereichen Automation und Digitalisierung in der Konstruktion sowie Leichtbau in der Automobilindustrie. Diese Themen bieten neue Herausforderungen für Hersteller von Verbindungs- und Befestigungstechnologie, die sich insbesondere sowohl durch gesteigerte Produktivität und Qualität als auch das Fügen unterschiedlichster Materialien auszeichnen“, so Liljana Goszdziewski, Messedirektorin der Fastener Fair Stuttgart, im Namen des Veranstalters Mack Brooks Exhibitions. „Für Besucher bietet die Leitmesse also die perfekte Gelegenheit, diese neuen Entwicklungen und Lösungen zu entdecken und sich über neueste Trends auszutauschen“, so Goszdziewski weiter.

Anzeige

Messeprofil

Das Messeprofil der Fastener Fair Stuttgart umfasst alle Bereiche der Verbindungs- und Befestigungsbranche: Befestigungselemente und Halterungen für die Industrie, Befestigungselemente für die Baubranche, Montage- und Installationssysteme sowie Produktionstechnologie für Befestigungselemente. Die Hauptbesucherzielgruppen sind unter anderem Distributoren, Großhändler, Zulieferer, Komponenteneinkäufer und Konstrukteure. Die Messe ist somit der weltweit führende Branchentreffpunkt.

Neue Besucherbroschüre

Die Fastener Fair Stuttgart Besucherbroschüre enthält wichtige Informationen zu Anreise, Unterkunft, Ticketpreisen und Services für Besucher. Darüber hinaus enthält sie eine aktuelle Ausstellerliste und Informationen zum Veranstaltungsort. Die Broschüre kann über die Messewebseite bestellt werden und ist auf Deutsch/Englisch erhältlich.

Die Öffnungszeiten der Fastener Fair sind von Dienstag, 28. März, bis Mittwoch, den 29. März, jeweils von 9 Uhr bis 18 Uhr und am Donnerstag, 30. März, von 9 Uhr bis 16 Uhr. Eintrittskarten können über die Messewebseite erworben werden und kosten 28€ im Online-Vorverkauf und 40€ vor Ort während der Messe. Das Messegelände in Stuttgart ist direkt am Flughafen gelegen und auch von der Autobahn aus sowie mit der Bahn gut zu erreichen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Orbitalschweißen

Dünnwandige Rohre sicher schweißen

Orbitalschweißen ist ein vollmechanisches Schutzgas-Schweißverfahren, bei dem die Elektrode samt Lichtbogen komplett um runde Werkstücke herumgeführt wird. Die Vorteile: hohe Verfahrenssicherheit und Reproduktionsfähigkeit, kurze Produktionszeiten,...

mehr...