zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Zerspanungsprozess

(Zerspanungsprozesse)

Energieeffiziente Werkzeuge

Zerspanungsprozesse optimieren

Energiekosten und insbesondere die Strompreise werden weiter steigen, das ist unstrittig. In Deutschland benötigt die Industrie über 40 Prozent des gesamten produzierten Stromverbrauchs. Etwa 60 Prozent davon entfallen auf den Betrieb von Produktionsmaschinen. Mapal bietet Werkzeugkonzepte, die auf vorhandenen Maschinen Energie und Kosten sparen.mehr...

Zerspanung

Herausforderungen der Zukunft

Diesen will sich der neu gegründete Verein Zukunftsorientierte Zerspanung e.V. stellen. Vorrangige Ziele des neu geschaffenen Kompetenznetzwerks sind die ganzheitliche Betrachtung zukünftiger Produktions- und Zerspanungsprozesse unter den Gesichtspunkten Energieeffizienz, Ressourcennutzung und Wechselwirkungen zwischen Prozess und Maschine sowie gemeinschaftliche Produktentwicklungen und Forschungsprojekte, Erarbeitung von Grundlagenwissen, Know-how- und Informationstransfer, Aufbau von neuen Geschäftsfeldern, Zugang zu neuen Märkten und Dienstleistungen für Mitglieder.

mehr...
Anzeige

CNC-Steuerung

Hightech aus Übersee

Von der Konstruktion bis an die Fräsmaschine durchgängige Daten – so sichert Aircraft Philipp die von der Luft- und Raumfahrtindustrie geforderte Qualitäts- und Prozesssicherheit. Hochmoderne 5-Achs-Bearbeitungszentren mit offener CNC, meist einer 840D-Steuerung, sind die Basis für die Qualität der Zulieferteile.
mehr...

Anwenderbericht

Werkzeuganzahl verringern und Zeit sparen

"Wir setzen in der Verpackungsbranche Standards in Technologie, Effizienz und Zuverlässigkeit" - das sagt die Allgäuer Multivac Sepp Haggenmüller GmbH & Co. KG über sich. Um diesem hohen Anspruch gerecht zu werden, braucht es starke Partner. Denn in Multivac Vakuumverpackungsmaschinen kommen komplexe Schweißteile aus rostfreiem Stahl zum Einsatz. Diese lassen sich nur mit ausgeklügelten Zerspanungsstrategien und Hightech-Werkzeugen bearbeiten. Seine Werkzeuge bezieht Multivac deshalb vom Zerspanungsexperten Ceratizit.
mehr...
Anzeige

Qualitätswerkzeuge

Glänzend verlaufen

sei das erste Halbjahr 2010 für die Hoffmann Group – die Umsatzprognosen wurde nach Unternehmensaussagen weit übertroffen. Europas führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge, hat die Wirtschaftskrise gut überstanden.

mehr...

Bandsäge

Eine ertragreiche Symbiose

aus innovativer Maschinentechnologie und neu entwickelten Werkzeugen hat die Bandsäge von Behringer auf Grundlage ihrer neuen Speed Cutting-Technologie. Durch die Stabilität des 100 Millimeter hohen Sägebandes gehören Ausschussteile durch Schiefschnitt oder mangelnder Parallelität der Vergangenheit an.

mehr...

Bearbeitungszentrum

Keramik trifft auf Stahl

und was geschieht: Zerspanung in hoher Leistung. Mit dem neuen MFZ 6-3W, einem dreispindligen horizontalen Bearbeitungszentrum gehört die Saalfelder Werkzeugmaschinen GmbH zu den wenigen Anbietern, die eine solche Maschinengröße im Programm haben.

mehr...

Schruppbearbeitung

Vorzügliche Überlegenheit

zeigt das neu entwickelte Werkzeug der Deka-Serie von Ingersoll. Dieses Werkzeug der Serie DP5G „High Feed Deka“ wurde mit einem extrem flachen Anstellwinkel von 20° Grad speziell für die Bearbeitung mit höchsten Vorschüben entwickelt.

mehr...

Beschichtungstechnologie

Wasch mir den Pelz

aber mach mich nicht nass. Nass oder trocken? Diese Frage stellt sich bei Zerspanungsprozessen immer wieder. Trockenbearbeitung ist wünschenswert, lässt sich aber nicht bei jedem Werkstückmaterial anwenden.

mehr...