zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Werkzeugwechsler

Walther-Präzision

Sicherer Betrieb

Walther–Präzision hat die Ausstattung seiner Toolmaster-Werkzeugwechselsysteme (Bild) schon frühzeitig auf die wachsenden Flexibilitätserfordernisse ausgerichtet und sich mit der Entwicklung der neuesten Werkzeugwechsler-Steuerung Wasi 2 konsequent an einem höchstmöglichen Sicherheitsniveau orientiert.

mehr...

Bearbeitungszentrum

Flotter Achtfach-Werkzeugwechsler

Für den Sonnenschutz-Hersteller Warema hat Schmale Maschinenbau ein servoelektrisch angetriebenes Bearbeitungszentrum auch für kleine Stückzahlen und ohne Rüstzeiten entwickelt. Technisches Highlight ist ein Achtfach-Werkzeugwechsler an einer 40-t-Servopresse.

mehr...
Anzeige

Roboter-Entgratspindel

Huckepack genommen

Beim Entgraten schwerer Werkstücke mit komplexen Geometrien und langen Taktzeiten ist eine werkzeuggeführte Roboter-Entgratanlage die Antwort, weiß man bei rsp Robot System Products. Das Entgratungspaket ist das Ergebnis der Zusammenarbeit mit der Universität Västerås.

mehr...

CNC-Bearbeitungszentrum

Ohne Mühe bewältigen

die vertikalen CNC-Bearbeitungszentren von Haas High-Speed Bearbeitungsvorgänge und intensive Bearbeitungsaufgaben mit hohem Drehmoment. Die Fräsmaschinen für den Werkzeug- und Vorrichtungsbau kombinieren die Leistung der CNC-Steuerung mit der Einfachheit der manuellen Bedienung.

mehr...

HSK-T-Drehwerkzeuge

Wenn sie rotieren

hat sich die herstellerunabhängige Schnittstelle HSK (Hohlschaftkegel) als Werkzeugaufnahme seit langem bewährt und weltweit durchgesetzt. Diese Schnittstelle zu den rotierenden Werkzeugen bietet höchste Präzision, konnte bislang bei den Drehwerkzeugen allerdings nur bedingt eingesetzt werden.

mehr...
Anzeige

Steuerung

Das Maß aller Sicherheit

stellen seit Anfang des Jahres 2010 die neuen Sicherheitsrichtlinien nach EN ISO 13849-1 für Maschinen und Anlagen dar. Auf ihre Einhaltung pochen nunmehr auch immer mehr Systembetreiber. Hierzu müssen Steuerungen von Subsystemen, wie sie bei Werkzeugwechslern in Roboterautomationen eingesetzt werden, den in diesen Richtlinien zusätzlich aufgeführten Anforderungen genügen.

mehr...

Bearbeitungszentrum

Wohin mit den Geschenken

ist die Frage aller Fragen. Tipps fürs Platz sparen gibt es reichlich und „Frag Mutti“ hilft auch gerne weiter. Letzten Endes entsprächen kleinere Weihnachtsgeschenke doch eher dem Trend der Zeit. Da können wir von den Maschinenbauern lernen: Die Super Mini Mill 2 ist eine Maschine zum erschwinglichen Preis, die Hochgeschwindigkeitsfunktionen und großzügige Verfahrwege mit einer kleinen Stellfläche verbindet.

mehr...

Werkzeug-Zusatzmaschine

Immer mehr Werkzeuge

erfordern moderne, automatisierte Bearbeitungsprozesse. Je komplexer die Bearbeitung und je rascher der Wechsel der Aufgaben, desto höher die Anzahl der Werkzeuge und die Ansprüche an die Bereitstellungstechnik.

mehr...

Adapterplatten

Jetzt auch mit

Ventilen zu haben, sind die neuen Adapterplatten von Schunk. Der Hersteller hat diese für seine Schnellwechselsysteme der Baureihe SWS entwickelt, in die je nach Baugröße bis zu 14 Ventile integriert sind.

mehr...

Roboterzubehör

Alles geht, nichts muss

Werkzeugwechselsysteme, Drehverteiler und Achsausgleiche sind neben den eigentlichen Greifern wichtige Komponenten am Roboter, die nach Bedarf eingesetzt werden. Sommer-Automatic setzt hierbei konsequent auf ein Baukastenprinzip, das jedem Anwender individuelle Kombinationen ermöglicht.
mehr...