zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Werkzeugbeschichtung

(Werkzeugbeschichtungen)

Anwenderbericht

Aus vier mach zwei

Die Wälzfräser von ZF Getriebe in Saarbrücken verrichten Schwerstarbeit bei der Fertigung von Zahnrädern für das wegweisende 8-Gang-Automatgetriebe. Newcomer Balinit Alcrona Pro überraschte mit hohen Standzeiten - und schlug fast alle eingesetzten Werkzeugbeschichtungen aus dem Rennen.
mehr...
Anzeige

Werkzeugbeschichtung

Heiss wie die Hölle

sind mit über 1.000 Grad Celsius die Beschichtungstemperaturen mittels CVD (Chemical Vapor Deposition). Dieses Verfahren hat jedoch Nachteile wie etwa die beschränkte Auswahl von Hartmetallsubstraten.

Mit X3turn zeigt Beschichtungsspezialist Oerlikon Balzers die erste Schichtentwicklung aus der P3e-Technologie, die bei unter 600 Grad Celsius arbeitet.

mehr...

Werkzeugbeschichtung

Einen Durchbruch

in der Werkzeugbeschichtung beansprucht Oerlikon Balzers Coating für sich mit seinem PVD-Verfahren P3e für harte Metall-Oxidschichten. Dem Anbieter ist es gelungen, harte Metall-Oxidschichten bei Beschichtungstemperaturen deutlich unter 600°C abzuscheiden.

mehr...