zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Wendeplatten

(Wendeplatte)

Wendeplatten und Fräskörper

CO2-kompensiert hergestellt

System-Werkzeuge, die für viele Zerspanungsaufgaben universell einsetzbar sind, senken die Komplexität und Fehleranfälligkeit einer Fertigung und machen sie wirtschaftlicher. Jüngstes Beispiel dieser von der Walter Gruppe vertretenen Produktphilosophie ist die neue M4000-Familie mit System-Wendeplatte.

mehr...
Anzeige

Wendeplatten

Mit verschleißhemmender Beschichtung

Die Kombination aus neuem Schneidstoff und neuer Geometrie verhalf schon den Wendeplatten der neuen Tigertec Silver ISO P Generation von Walter zu guten Leistungen beim Drehen von Stahl. In vielen Fällen profitierten die Anwender von Steigerungen um 75 Prozent.

mehr...

Werkzeughalter

Neue Düsentechnologie

Individuelle Werkzeughalter mit feststehenden Düsen von Sandvik Coromant gewährleisten einen präzisen Kühlschmierstoffstrahl, der direkt ins Zentrum der Bearbeitungszone gelangt. Der Kühlschmierstoff strömt von der Pumpe bis ins Werkzeug und wird dort durch die Düsen genau in die Schneidezone gebracht.

mehr...

Wendeplatten

Passend für viele

Mit 14 verschiedenen mehrfach eckenbestückten oder massiven CBN-Wendeplattentypen liefert Kempf für viele Anwendungen das Passende. Abhängig vom Typ sind die Wendeplatten mit verschiedenen Eckradien sowie in zwei CBN-Qualitäten erhältlich: CBN1 bietet eine hohe Schlagfestigkeit und ist gut für die Hartbearbeitung; CBN2 hat einen besonders hohen CBN-Gehalt und kommt vor allem bei der HSC-Zerspanung zum Einsatz.

mehr...
Anzeige

Fräser

Gute Ergebnisse beim Schruppen und Vorschlichten

Als jüngste Erweiterung der Victory-Linie präsentiert Widia das M200 Fräsprogramm. Die neue Modellreihe erweist sich im Werkzeug- und Formenbau, im Energiesektor wie auch in der Luft- und Raumfahrtindustrie als leistungsfähig. Konzipiert wurde sie für gute Ergebnisse beim Schruppen und Vorschlichten.mehr...

Stechsystsem

Kleine Stiche

sind sonst nur Mücken vorbehalten. Aber mit dem Werkzeugsystem MSS-AX von Ceratizit werden sie auch beim Hartmetall nun möglich: Jetzt sind ringförmige Stirneinstiche mit außergewöhnlich kleinen Durchmessern endlich kein Problem mehr.

mehr...

Schneidstoffsorte

Was zäh ist

lässt sich schwieriger drehen. Eine Moral für das Leben? Möglicherweise. An dieser Stelle jedoch wollen wir berichten, wie Sandvik Coromant das beste Ergebnis beim Gewindedrehen in zähen Materialien erzielt: Mit der neuen Schneidstoffsorte GC1135.

mehr...

Fräswerkzeuge

„Produktivität ist ihren Preis wert“

Fräswerkzeug gleich Fräswerkzeug? Weit gefehlt! Uli Werthwein, Geschäftsführer von Avantec, erläutert Chefredakteur Hajo Stotz, warum Unternehmen, die nur auf das Preisschild schauen, viel Geld und Produktivität verschenken – und welche Probleme ihm Auftragsflaute
und Produktpiraterie bereiten.
mehr...

Schneidstoff

Den Tiger in Dir wecken

kann er vielleicht auch. Auf jeden Fall ist Tiger-Tec WAK 10 von Walter jetzt noch widerstandsfähiger. Möglich machen das technologische Verbesserungen bei der Herstellung von Hartmetallsubstraten und Beschichtungen.

mehr...