Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Thema> Wachsausschmelzverfahren

Wachsausschmelzverfahren

Artikel und Hintergründe zum Thema

Märkte + Unternehmen: Wachs raus, Präzision rein

Märkte + UnternehmenWachs raus, Präzision rein

Cirex in Amelo ist ein Feingussunternehmen mit anspruchsvollen Kunden aus der ganzen Welt. Bei der Revision der Gießstation für das eingesetzte Wachsausschmelzverfahren entstand ein Abkühlkarussell, das scheinbar widersprüchliche Anforderungen an den als Basis verwendeten Drehtisch stellt.…mehr
Feinguss-Bauteile: Hinter  dünnen Wänden

Feinguss-BauteileHinter dünnen Wänden

Eine neue Digitalkomponente verschafft den Studiokameras von Sinar eine Auflösung von bis 33 Millionen Pixel. Die dazu nötige Elektronik befindet sich in einem dünnwandigen Gehäuse aus Aluminium. In Form gebracht wurde es beim oberschwäbischen Zulieferer Feinguss Blank.
…mehr
Anzeige
Formteile: Gießen können viele

FormteileGießen können viele

aber das richtig hochwertige Gießen beherrschen schon weniger. Und manch ein Gussteile-Anbieter bietet auf den zweiten Blick noch mehr als „nur“ gießen. Richter Formteile mit Sitz in Leonberg ist beispielsweise ein Handelsunternehmen, das sich auf die Beschaffung und Anarbeitung von Gusssteilen spezialisiert hat und der Philosophie folgt: Jedes Produkt zum international günstigsten Preis in bester Qualität.

…mehr

Wachsausschmelzverfahren: weitere Informationen

Zum Thema Wachsausschmelzverfahren haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

  • Suchergebnisse zum Thema Wachsausschmelzverfahren auf dieser Website
  • Suchergebnisse zum Thema Wachsausschmelzverfahren bei Google
  • Wachsausschmelzverfahren bei Wikipedia
Anzeige

SCOPE ONLINE Newsletter

SCOPE Online Newsletter bestellen

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Industrie, die Sie mit der gedruckten Ausgabe nicht oder später erhalten.

Anzeige

Bildergalerien bei SCOPE

Mediaberatung

Anzeige