zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

virtuelles Modell

3D-Simulator

Dassault Systèmes' virtuelles Herz schlägt für die Forschung

Dassault Systèmes, Lösungsanbieter für 3D-Design, 3D Digital Mock-Up und Product Lifecycle Management (PLM), gibt bekannt, dass das erste Herzmodell aus dem „Living Heart“-Projekt seit Ende Mai 2015 kommerziell verfügbar ist. Mit diesem Modell können Gerätehersteller, Forscher und Mediziner virtuelle Tests durchführen und Herzreaktionen in einer Weise visualisieren, die mit herkömmlichen physischen Tests bislang nicht möglich waren.

Virtuelles 3D-Modell

Sportlich programmiert

Der Gießmodellbau von Ford in Köln hat in Zusammenarbeit mit Dassault Systèmes und dem Einsatz von Catia V5 NC seine Prozesse optimiert. Das Ergebnis: Eine Verkürzung der Anfertigungszeit von Gießmodellen – und eine Lösung, die in die Zukunft trägt.
mehr...