zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Trenntechnik

(Trenntechniken, Trenntechnologie, Trenntechnologien)

Hochleistungskreissäge

Ab in die Wanne

mit der Kühl-Schmier-Emulsion – heißt es bei der Hartmetall-Kreissäge HCS 160 von Behringer Eisele. Die neue Säge eignet sich zum Trennen hochlegierter, wärmebeständiger Stähle mit größer als 1200 N/mm2 sowie mittels Hartmetall bestückter Sägeblätter.

mehr...

Bohrwerkzeuge

Zusätzliche Arbeitsplätze

gibt es jetzt bei Ruko Präzisionswerkzeuge am Produktionsstandort im baden-württembergischen Holzgerlingen. Hier hat der Hersteller von Bohrwerkzeugen eine halbe Million Euro in zwei weitere CNC-Schleifzentren und eine CNC-Scheibenschleif-Anlage investiert – und reagiert damit auf den Anstieg des Auftragsvolumens um gut 50 Prozent der vergangenen zwei Jahre.

mehr...
Anzeige

Kreissäge

Rasante Schnitte

liefert die neue Hochleistungs-Kreissäge Rasacutt XXL von RSA. Im Massenschnitt von Rohren, Profilen und Vollmaterial bis 100 mm Durchmesser dominieren Kreissägen das Bild der Vorfertigung. Hohe Ausbringung, Präzision und Automation vor- und nachgelagerter Prozesse sprechen für das Sägekonzept.

mehr...

Hochdruckpumpen

Das Herzstück

jeder Wasserstrahlschneidanlage ist die Hochdruckpumpe. Die neuen Hochdruckpumpen der Serie Hytron gibt es in offener Bauweise als modulare Einheit für Systemhersteller sowie als betriebsbereites Komplettaggregat mit Schallschutzgehäuse für den Endkundenmarkt.

mehr...

Wasserstrahlschneiden

Druckohne Ende

Eine Randerscheinung bei den Trenntechniken bildet noch immer das Wasserstrahlschneiden. Mit Nachdruck, nämlich 6.000 bar, stellt Flow die Vorteile des Verfahrens heraus und verspricht Stückkostensenkung um bis zu 40 Prozent.
mehr...
Anzeige