zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

TrendSCOPE Prozesstechnik

Messtechnik-Messe

Intensiver Austausch auf der Sensor+Test

Am 1. Juni ist die Messtechnik-Messe Sensor+Test 2017 in Nürnberg zu Ende gegangen. 8.100 Fachbesucher (im Vorjahr: 8656) nutzten an den drei Messetagen die Möglichkeit, sich an den Messeständen der 568 Aussteller (Vj. 586) und in den Vortragsforen umfassend über den neuesten Stand in der Sensorik, Mess- und Prüftechnik zu informieren.

Investitionen in Digitalisierung

Festo startet mit beschleunigtem Wachstum ins neue Geschäftsjahr

Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2016 mit einem Umsatzplus von rund vier Prozent auf 2,74 Mrd. Euro startete Festo sehr positiv in das neue Jahr. Für das laufende Jahr investiert das Unternehmen weiter in seine Digitalisierungsstrategie.

mehr...
Anzeige

Messgerät

Analyse von dielektrischen Eigenschaften

Mit dem neu entwickeltem Messgerät Spectano 100 bietet Omicron Lab eine attraktive Lösung für die schnelle und präzise Analyse dielektrischer Eigenschaften von festen und flüssigen Isoliermaterialen im Frequenzbereich von 5 µHz bis 5 kHz.

mehr...
Anzeige

Druckmessumformer

Ist der Filter satt?

Der Messgerätehersteller Labom stellt mit seiner Pascal CVReihe eine Produktserie vor, die einen hohen Standardisierungsgrad mit Flexibilität und kundenspezifischen, individualisierten Lösungen kombiniert.

mehr...

Interview mit Dr. C. Thomas Simmons

„Tor zur realen Welt“

Weltweit steigt der Bedarf an Sensoren und Messtechnik als Schlüsseltechnologien in der Automatisierung. Dr. C. Thomas Simmons, Geschäftsführer, AMA Verband für Sensorik und Messtechnik e.V., gibt SCOPE-Redakteurin Evelin Eitelmann einen Überblick über die Branche, deren Trends und Entwicklung.

mehr...