zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Technische Bürsten

(Technische Bürste)

Technische Bürsten

Kullen-Koti zeigt Anwendungen in der Holzbearbeitung

Auf der diesjährigen Ligna (22. - 26. Mai in Hannover) zeigt Kullen-Koti, wie vielseitig und vielgestaltig seine technischen Bürsten in der Holzbearbeitung und bei der Fertigung von Möbelelementen zum Einsatz kommen. Dabei wird deutlich, dass viele Aufgabenstellungen in der Holztechnik erst durch die präzise anwendungsspezifische Auslegung der Bürstenkonstruktion gelöst werden können.

Sauber in die Lackiererei

Schwertbürsten statt Emufedern

Staubpartikel auf metallischen Oberflächen führen oftmals zu einer hohen Nacharbeits- und Ausschussquote. Daher ist zum Beispiel in der Automobilproduktion der Einsatz von Emufedern zur Reinigung der Karosserie vor dem Lackiervorgang Usus. Eine Alternative zu den Vogelfedern sind Schwertbürsten. Damit diese ebenso effizient reinigen, werden die Linearbürsten in Laufrichtung mit einer Reinigungs- und Antistatikflüssigkeit befeuchtet.

mehr...
Anzeige

Breitstreckwalzen

Fasertrick gegen Falten

Den Erfolg seiner Breitstreckwalzen hat Mink als Herausforderung gesehen, eine neue Walzengeneration zu entwickeln. Dabei kombiniert der Bürstenspezialist die etablierte Fasertechnik zum Glätten von Warenbahnen mit einem neuen Walzenunterbau. Das Ziel: eine außergewöhnliche Breitstreckwirkung für die unterschiedlichsten Warenbahnen.

mehr...
Anzeige

Märkte + Unternehmen

Mink Bürsten gewinnt IHK-Bildungspreis

Die August Mink KG konnte sich am Montag im Wettbewerb um den IHK Bildungspreis für herausragendes Engagement in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung unter hunderten von Bewerbern und schlussendlich 15 Finalisten durchsetzen: Rund 300 IHK-Prüfer aus ganz Deutschland entschieden sich in Berlin per Live-TED-Voting in der Preiskategorie "50 bis 500 Mitarbeiter" für den Bürstenhersteller aus Baden-Württemberg.

mehr...

Bürstenschott, Leistenbürsten

Lücken zuverlässig schließen

Wer Schlitze, Spalte und Lücken funktionell und optisch sauber schließen will, für den lohnt ein Blick auf die Abdichtprodukte von Mink Bürsten. SCOPE-Redakteur Michael Stöcker hat selbigen riskiert und ist dabei auf eine praktische Komplettlösung gestoßen, die sich sowohl für den Gehäuse- und Schaltschrankbau als auch für die Gebäudetechnik eignet.mehr...