zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Systems Engineering

Studie

Wie Arbeit 4.0 funktioniert

Das Beratungsunternehmen Unity hat eine neue Studie mit dem Titel „Digitale Geschäftsprozesse und modelle verändern die Arbeitswelt“ vorgestellt. Diese soll Antworten auf die Fragen geben, die Manager und Führungskräfte derzeit umtreiben.

Product Lifecycle Management

Standadisierung für Systems Engineering

Interaktion und Vernetzung sind typische Innovationstreiber, gleichzeitig steigern sie die Produktkomplexität und Variantenvielfalt. Das hat für produzierende Unternehmen enorme Auswirkungen auf die Entwicklung von Produkten und Services. Neben Veränderungen bei den Geschäftsmodellen, Organisationsstrukturen und Entwicklungsnetzwerken ergeben sich neue Herausforderungen an die Plan- und Steuerbarkeit der komplexer werdenden Entwicklungsprojekte. Die Anforderungen relevanter Stakeholder-Gruppen müssen in allen Phasen des Produktlebenszyklus berücksichtigt werden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Produktionssysteme

Openness for Global Success

Am 16. und 17. April 2013 findet in Hannover das 16. internationale ProStep-iViP-Symposium für Fach- und Führungskräfte aus aller Welt statt. Themenschwerpunkte sind Offenheit im PLM, Kollaboration und Systems Engineering.

mehr...

Produktionssysteme

Start mit Doppelstrategie

Die Implementierung von Werkzeugen und Methoden des (modellbasierten) Systems Engineerings in den Produktentstehungsprozess ist nicht nur für die Unternehmen der Fertigungsindustrie eine Herausforderung, sondern auch für ihre PLM-Systemlieferanten.

mehr...