zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Standardisierung

(Standardisierungen)

Software

Standardisierung beschleunigt Fertigungsabläufe

Über einfachere und einheitlichere Fertigungsabläufe mittels größtmöglicher Standardisierung kann Böhm+Wiedemann an seinen Standorten Köln um 50 Prozent und in Eching um 30 Prozent effektiver arbeiten – und damit den ständig wachsenden Kundenanforderungen hinsichtlich Geschwindigkeit, Termintreue und Qualität gerecht werden.
mehr...
Anzeige

Software

Intelligentes Standardisieren, Teil 4

Rainer Hochgeladen, Ulm

Das »Ordnen«, also das Sortieren und Strukturieren liegt dem Menschen vermutlich in den Genen – jedenfalls den meisten. Ohne entsprechende Vorgaben gäbe es aber wohl so viele Ordnungsschemata wie es Individuen gibt.
mehr...

Software

Intelligentes Standardisieren, Teil 2

Rainer Hochgeladen Ulm

Standardisierung kann nicht als Selbstzweck gesehen werden, sondern verfolgt stets übergeordnete Ziele, zum Beispiel Einsparungen: sei es durch die Reduzierung der Teilevielfalt mit Hilfe eines Teilestandards oder sei es durch die Automatisierung in der Konstruktion.
mehr...
Anzeige

Software

Intelligentes Standardisieren

Rainer Hochgeladen, Ulm

Die Vorteile der Standardisierung eines Teilespektrums für Konstruktion müssen heute nicht mehr diskutiert werden; sie sind auf breiter Front erkannt und werden allenthalben genutzt.
mehr...

3D-CAD/CAM für die Fertigung

Fräsen mit der Maus

erlaubt die CAD/CAM-Lösung des französischen Herstellers Missler. Topsolid Cam steuert Mehr-Achsen-Drehoperationen und ermöglicht sowohl interaktive Synchronisierungen als auch komplexe Simulationen. Die modifizierte Version kann den Fertigungszyklus eines Teils beispielsweise gesamt oder teilweise auf einem anderen Teil wiederholen.

mehr...