zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Spindelantriebe

Lineareinheit

Fast keine Wünsche offen

lassen Lineareinheiten der Baureihe LES von Isel. Die Linearachsen mit Spindelantrieben werden in vielen Anwendungen und Branchen eingesetzt. Die von Konstrukteuren geschätzten Lineareinheiten sind einbaufertige Module, die vornehmlich in der Fabrikautomation, der Handhabungstechnik und im Leichtmaschinenbau zum Einsatz kommen.

mehr...

Winkelsensor

So groß wie eine Hummel

sind Mehrwendelpotentiometer mit ihren 22 Millimeter Durchmesser und wie diese sind sie auch weltweit verbreitet. Im Zuge der technologischen Entwicklung des Maschinenbaus, der Antriebs- und Automationstechnik mit immer schneller agierenden Motoren und Steuerungen besteht Bedarf an einbaukompatiblen Sensorlösungen, die den gestiegenen Anforderungen insbesondere an die Lebensdauer gewachsen sind.

mehr...
Anzeige

CAD-Software

Zeit und Geld

wollen wir alle auch im Jahr 2009 wieder sparen. Gerade für den Formenbau hat Missler Software noch mal die Anforderungen vorausgesehen und bietet dafür seine neue CAD-Lösung an: Top Solid Mold 2009. Diese Lösung bietet nicht nur die gewöhnlichen Funktionen, sondern auch wesentliche Neuheiten, die in Richtung Effizienz und Wirtschaftlichkeit gehen.

mehr...

Modulare Spindelantriebe

Die Umsetzung einer Rotation

in lineare Bewegungen mit großer Kraft stellt eine häufige Aufgabe im Maschinenbau dar. Die extra für Spindeln angepassten Getriebe GP 22 S und GP 32 S halten nicht nur hohen Belastungen stand, dank der speziellen Spindelaufnahme ist auch eine äußerst rasche Montage von kundenspezifischen Spindeln möglich.

mehr...