zurück zur Themenseite

Entwicklungsprozesse

Kollaboratives Engineering

Unternehmenskooperationen entlang der Wertschöpfungskette sind kein neuer Trend. Motiviert durch den Zugang zu neuen Technologien, die Reduktion von Kosten und Risiken oder wettbewerbsstrategische Vorteile haben sie mit der Kollaboration aber eine neue Qualität erreicht: Im Gegensatz zur Kooperation lassen sich Aufgaben nicht mehr aufteilen oder abgrenzen, so dass sich die Interaktion der Akteure sehr komplex gestalten kann.

Serie "Smart Leadership"

KI-Manager - Kartographen des Wissens

KI-Manager in der Smart Factory gelten als die Kartographen des Wissens. Doch was genau macht ein KI-Manager? Wieso ist er für mein Unternehmen von so großer Bedeutung? Und wie rekrutiere ich einen KI-Manager? Jessica Volkwein gibt Antworten.

mehr...
Anzeige

Moderne Kommunikationskultur

Ziele stecken und erreichen

Objectives and Key Results, kurz: OKR, ist ein Management-System zur Mitarbeiterführung und dient als Rahmenwerk zur Zielsetzung und Messung von Ergebniskennzahlen. Mit OKRs lassen sich Mitarbeiter motivieren und eine moderne Kommunikationskultur im Unternehmen etablieren.

mehr...
Anzeige

Markenkommunikation

Employer Branding gekonnt umsetzen

Der Fachkräftemangel, die Generationen Y und Z sowie technologische Entwicklungen rund um die Digitalisierung stellen Arbeitgeber vor neue Herausforderungen. Gefragt ist strategisches und authentisches Employer Branding, um neue Talente auf sich aufmerksam zu machen und (Young) Professionals und Führungskräfte, die als Know-how-Träger für den Unternehmenserfolg entscheidend sind, zu binden.

mehr...