zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Spannzangen

(Spannzange)

Schnelladapter

Schneller prüfen

Druck- und Funktionsprüfungen von Komponenten während der Fertigung müssen einfach und zeitsparend erfolgen. Geschraubte Verbindungen oder Gewindedichtmittel aber verzögern den Prüfvorgang. Der WEH TW17 Schnelladapter hingegen vereinfacht die Abläufe.

mehr...

Spannzangen-Aufnahmen

Gut aufgenommen

Für den Einsatz auf Maschinen mit Synchronspindel hat Emuge eine neue Generation Spannzangen-Aufnahmen entwickelt. Die neue Typenreihe Softsynchro Modular besitzt die in der modernen Fertigung notwendige Flexibilität der Werkzeugausrüstung.

mehr...
Anzeige

Oberflächenbearbeitung

Alles hinbiegen

kann Haspa, denn im Bereich der biegsamen Wellen zur Oberflächen-Bearbeitung wird die Produktpalette ständig erweitert, um den Anwendern das Arbeiten zu erleichtern und wirtschaftlicher zu machen. Durch die ebenfalls im gleichen Hause produzierten stufenlos regelbaren Antriebseinheiten (0,3 - 4,0 kW) kann die komplette Bandbreite an Schleifmitteln – je nach Anwendung – eingesetzt und ausgeschöpft werden.

mehr...

Spannwerkzeuge

Was die Schlacht entscheidet

wissen Britta Hoffmann, Geschäftsführerin des Schwenninger Unternehmens Schlenker Spannwerkzeuge, und ihr Team: „Unsere Strategie war es, uns verstärkt auf Sonderlösungen bei Spannzangen und spezielle Kundenwünsche zu fokussieren.

mehr...
Anzeige

Selbsthemmende Verriegelungseinheit

Federn lassen

kann ganz schön unangenehm sein – nicht für Super-Lock, das neue selbsthemmende System von Röhm. Es kommt ganz ohne Federn aus und eignet sich damit zur automatischen Spannung von Hohlschaftkegeln (HSK) in Werkzeugmaschinen.

mehr...

Spannzangen Wechselsystem

Kurze Umrüstzeit

Überall werden die Losgrößen in der Fertigung kleiner. Das gilt auch für die Uhrenindustrie, die Feinmechanik und die Medizintechnik. Möglichst kurze Umrüstzeiten beim Variantenwechsel sind das Ziel.

mehr...