zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Spannfutter

4-Backen-Ausgleichsfutter

Alles in einem Futter vereint

Hainbuch nimmt das 4-Backen-Ausgleichsfutter Inoflex von HWR ins Portfolio auf. Das für die für die Rohteilbearbeitung OP10 geeignete Ausgleichsfutter ist ideal zum Spannen von verformungsempfindlichen Werkstücken und soll hohe Wiederhol- und Rundlaufgenauigkeiten aufweisen.

Werkstückspannmittel

Klein und kräftig

HK Präzisionstechnik erweitert das Sortiment an kleinen, kräftigen Werkstückspannmitteln. Mit einem Dreibackenfutter und zwei Zweibackenfuttern verfügt das Unternehmen über kompakte, stationäre Spannmittel für Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren.

mehr...

Spannblock

Sputnik spannt acht Teile

Den innovativen Spannblock Sputnik präsentiert der Spanntechnikspezialist Triag International aus Allenwinden (Schweiz). Er ermöglicht erstmals, bis zu acht Bauteile so aufzuspannen, dass sie störkonturfrei von fünf Seiten zum Bearbeiten zugänglich sind.

mehr...
Anzeige

Spannmittel

Kraftpaket mit fester Backe

Der Trend zur automatisierten Maschinenbeladung wirkt sich auch auf die Spannmittel aus: Immer häufiger sind kompakte, störkonturoptimierte Spannmodule gefragt, die per Roboter oder Portal be- und entladen werden können.

mehr...
Anzeige

4-Backen-Futter

Komplexe Werkstücke bearbeiten

Der ostwestfälische Traditionsbetrieb Schwarzer hat sich als Lohnfertiger mit Schwerpunkt CNC-Bearbeitung sowie als Systemlieferant für komplexe Baugruppen einen Namen gemacht. 2013 erkannte Geschäftsführer Thorsten Schwarzer, dass sich einige Projekte mit konventionellen Spannmitteln nicht mehr durchführen ließen. Das neue 4-Backen-Futter Inoflex von HWR Spanntechnik konnte viele Probleme in der Fertigung lösen.

mehr...

Gesamtkatalog

Futter im Programm

Der neue Gesamtkatalog von Röhm ist jetzt erhältlich und zeigt das umfangreiche Produktprogramm des Spann- und Automatisierungstechnik-Spezialisten. Auf über 800 Seiten wird das Gesamtprogramm aus Bohrfuttern, Spitzen, Drehfuttern, Schraubstöcken, Automatisierungstechnik, Kraftspannfuttern, Spanndornen und Werkzeugspannsystemen vorgestellt.

mehr...

Bearbeitungszentrum

Mit optimaler Spannlösung

Als der Schweizer Weltmarktführer für leistungsstarke Zahnradpumpen, Maag Pump Systems, seine Fertigung neu überdenkt, wird alles in Frage gestellt. Bei der Herstellung der Verdrängungspumpen für hohen Druck ist höchste Fertigungspräzision gefordert. Gleichzeitig soll die Flexibilität bei den Dreh- und Fräsoperationen für die verschiedenen Bauteile der unterschiedlichen Produktvarianten möglichst groß sein. Bis zur Entscheidung fahren die Pumpenexperten in ihren Überlegungen konsequent zweigleisig.mehr...

Spannsystem

Große Wirkung an kleinem Werkstück

Mit High-tech Spannfuttern, Hülsen-Spanndornen und Mikro-Spindeln zeigt Röhm auf der AMB 2012 innovative Technologie genauso wie mit Kunststoffgreifern, Präzisionsspannern oder Verriegelungssystemen. Micro Technology heißt der neue Bereich, unter dem die Experten erstmals Spannlösungen für kleine und kleinste Werkstücke anbieten.mehr...